Automatisierungslösungen für die Automobilbranche - Automationspraxis

Automobilbranche

DS_A_Batteriemontage_02.jpg
FTS ermöglicht agile Batteriemontagelinien für die E-Mobility

Flexibilität für die E-Batterie-Montage

Die Montage der Batterien für Hybrid- oder Elektroantriebe erfordert Flexibilität. Mit fahrerlosen Transportsystemen (FTS) von DS Automotion errichten große Automobilhersteller agile Produktionsanlagen.

Für die Elektromobilität bietet die Automobilindustrie ein......

Hochautomatisierte Bearbeitungszentren verkürzen Produktionszeiten drastisch

Komplexe Auto-Teile in 50 Minuten bearbeitet

Am chinesischen Fertigungsstandort des Automobilzulieferers Schlote verkürzen 48 hochautomatisierte Bearbeitungszentren der Schwäbische......

Automatische Werkzeugwechsler für Hohlwellen-Roboter mit integrierten Schlaupaketen

Greiferwechsel effektiv

Für die Automationsanlagen des schwedischen Schweißspezialisten Lerocon liefert Robot System Products (RSP) automatische Werkzeugwechsler als......

Logistik-Automation mit FTS für die Automobilfertigung

Hohe Flexibilität durch autonomen Transport

Tünkers bietet nicht nur Elektromobile wie den Airport-Scooter für Gepäcktransport auf Flughäfen, sondern auch eine breite Palette an......

Anzeige
Alles aus einer Hand: Vom Handarbeitsplatz bis zur vollautomatisierten Montageanlage

Flexible und sichere Montage für E-Mobilität

Für die Montage in der Elektromobilität bietet Deprag passende Systeme: Vom intelligenten Handarbeitsplatz bis zur flexiblen und adaptiven......

Vom Kleben und Dosieren über Stanzniet- und Schraubtechnik bis zum Fließlochschrauben

Alle Fügetechniken für Batterien aus einer Hand

Alle Fügetechniken für die Montage von Elektroauto-Batterien bietet Atlas Copco aus einer Hand: Vom Kleben und Dosieren über Stanzniet- und......

Vorteile: Transparenz und Entlastung der Mitarbeiter

RFID: Intelligenz für Sprinter-Produktion

Bei der Produktion des neuen Sprinter-Modells setzt Mercedes-Benz Vans konsequent auf vernetzte Fertigungstechnologien, etwa durch den Einsatz von RFID in der......

Anzeige
MRK-Demozelle: 320 ms Reaktionszeit für sicheren Roboter-Stopp

Safety-Weltrekord dank integrierter Robotik

Wie sich eine Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) auch in der Schwerlast-Robotik umsetzen lässt, zeigt eine Demozelle von Engrotec. Basis dafür ist......

Automation individuell in die Montagelinie eingepasst

Platzsparende MRK entlastet Mitarbeiter

In den BMW Werken in München und Dingolfing assistieren Kuka-Leichtbauroboter LBR iiwa den Mitarbeitern bei der Montage. Die Automation wurde individuell......

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de