Startseite » News »

Corona-Diagnostik: Montageanlagen für Medizintechnik haben Konjunktur

Steigende Nachfragen bei Maschinenbauern
Corona-Diagnostik: Montageanlagen für Medizintechnik boomen

Anzeige

Die Corona-Pandemie sorgt bei Maschinenbauern für Medizintechnik-Geräte (wie Diagnostikprodukte) für steigende Nachfragen. So wird beim Maschinenbauer Teamtechnik aktuell eine komplexe Montage- und Prüfanlage für ein Corona-Diagnostikprodukt in Betrieb genommen. Teamtechnik hat in den letzten Jahrzehnten einen starken Geschäftsbereich Medizintechnik aufgebaut, ein Fokus liegt auf POCT-Schnelltests für eine patientennahe Labordiagnostik.

Zurzeit glühen die Drähte in Freiberg am Neckar heiß. „Die Nachfrage nach der Bereitstellung von Kapazitäten für Montage- und Prüfanlagen für Diagnostikprodukte ist riesig und eilig. Wir erhalten Anfragen aus dem In- und Ausland“, berichtet Frank Hack, der als Managing Director den Bereich Medtech bei Teamtechnik verantwortet. Derzeit prüfen die Teamtechnik-Spezialisten die Machbarkeit der Anfragen, denn die Lieferfristen sind aufgrund des derzeitigen Bedarfs an Testprodukten extrem sportlich.

Auch der Maschinenbauer Contexo aus dem Remstal hat auf die gestiegene Nachfrage nach Montageanlagen für Medical Devices sofort reagiert und seine Kapazitäten hochgefahren, so dass kurzfristig vollautomatische Anlagen realisiert werden können. „Contexo ist bestens vorbereitet und steht der Industrie mit seiner Erfahrung vollständig zur Verfügung“, so Matthias Müller, Geschäftsführer Contexo „wir stehen in den Startlöchern und beraten individuell“.

Die besonders relevanten Bereiche reichen von Rigid Needle Shields (RNS)-Anlagen, CRC-Montageautomaten, Diagnostikprodukten- bis hin zur Lab-on-Chip-Maschinen. „In allen Bereichen kann Contexo daher von seinem langjährigen Know-how profitieren und somit schnell auf die erhöhte Nachfrage – infolge der Corona-Pandemie – reagieren“, so Müller. „Auch innovative Medizintechnikprodukte können schnell auf den High-Speed-Anlagen von Contexo umgesetzt werden.“ So hat Contexo in der Vergangenheit bereits gemeinsam mit dem Diagnostik-Spezialisten Curetis ein automatisches Minilabor gebaut, um Tests auf Lungenentzündungserreger zu dezentralisieren.

Contexo GmbH

Herrenäckerstr. 7–9

D-73650 Winterbach

www.contexo-gmbh.de

Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Planckstraße 40

71691 Freiberg, Germany

www.teamtechnik.com


Mehr zum Thema Corona-Virus
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 7
Ausgabe
7.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt anmelden und spannende Innovationen und Themensessions in der Webinarreihe erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de