Startseite » Allgemein »

Rexroth: Präzises Gantry für die Turbinenreparatur

Einbaufertiges Mehrachssystem setzt Bewegungen mikrometergenau um
Rexroth: Präzises Gantry für die Turbinenreparatur

Rexroth: Präzises Gantry für die Turbinenreparatur
Mit den Laserschweißmaschinen von Liburdi werden Absplitterungen an Turbinenschaufeln ausgebessert. Bild: Liburdi
Bei der Turbinenreparatur setzt der Laserschweiß-Spezialist Liburdi für die hochpräzise Führung des Laserstrahls ein Gantry-System von Bosch Rexroth ein. Das einbaufertige Modul reduziert den Montageaufwand von bisher 14 Arbeitstagen auf drei Stunden.

Mit den Laserschweißmaschinen von Liburdi Automation können Absplitterungen an Turbinenschaufeln ausgebessert werden. Die Lasermaschinen tragen, für das Auge kaum sichtbar, Füllmaterial an den entsprechenden Stellen auf. Dieser Prozess erfordert höchste Präzision. Bei der neuesten Generation, dem Liburdi Automated Welding System, LAWS 5000, sorgt ein einbaufertiges Gantry-Mehrachssystem von Rexroth für die präzise Laserschweißbearbeitung der sicherheitskritischen Bauteile.

„Wir passen jede Maschine an die speziellen Anforderungen des Kunden an und entwickeln maßgeschneiderte Lösungen“, betont JJ Sixsmith, General Manager von Liburdi Automation. In der Software setzt der Laserschweißspezialist auf künstliche Intelligenz, Machine Learning und 3D-Simulationen. Die Herausforderung besteht darin, diese Ergebnisse mechanisch im Mikrometerbereich umzusetzen.

Gemeinsam entwickelten Liburdi und Bosch Rexroth ein modular aufgebautes Mehrachs-Gantry aus hochgenauen Linearachsen und Servomotoren, das die geforderte Präzision für die Aufarbeitung der Turbinenschaufeln auch auf langen Verfahrwegen von bis zu 2000 mm und mehr gewährleistet. „Unsere Maschinen sind sehr kompakt und das Gantry-System auf dem Maschinendach muss sich dort einfügen“, erklärt JJ Sixsmith.

Integriertes Messsystem

Basis des Dreiachs-Gantrys sind die präzisen Schienenführungstische TKK, die sich besonders für hohe Genauigkeits- und Steifigkeitsanforderungen eignen. Um die geforderte Präzision und Wiederholgenauigkeit zu gewährleisten, nutzt Liburdi in allen Achsen das Wegmesssystem IMS-A, das vollständig in die Profilschienenführung integriert ist. Damit ist es unempfindlich gegenüber Vibrationen und Verschmutzung. Gleichzeitig haben elektromagnetische Felder keinen Einfluss auf die Messergebnisse: Das ist gerade in unmittelbarer Nähe starker Laserquellen eine wichtige Voraussetzung für die exakte Postionierung.

Das absolute Messsystem IMS-A arbeitet induktiv berührungslos und damit verschleißfrei. Es erfasst sofort beim Einschalten die absolute Position der Gantry-Achse und meldet sie ohne Referenzfahrt an die Steuerung. Damit erreicht das Gantry-System in der Praxis eine Wiederholgenauigkeit von ±0,5 µm. Ein Faltenbalg schützt das Antriebssystem vor Schweißspritzern und anderen Verunreinigungen.

Montagezeit auf drei Stunden gesenkt

Das Gantry-Achssystem wird ohne weitere Justierarbeiten montiert. Anwendungsspezialisten stimmten die drei Achsen so aufeinander ab, dass sie exakt die Anforderungen von Liburdi erfüllen. Die Achsen liefert Rexroth mit genau auf die Anwendung abgestimmten Synchron-Servomotoren aus. Der Maschinenhersteller überprüfte schon vor dem Einbau durch Simulationen mit dem digitalen Zwilling, ob das einbaufertige Mehrachssystem die notwendige Präzision für das Laserschweißen erreicht.

Der Einbau des Achssystems auf dem Dach der LAWS 5000 war problemlos: „Bisher haben wir für den Einbau eigener Mehrachssysteme bis zu 14 Arbeitstage benötigt, das Rexroth-System konnten wir innerhalb von drei Stunden montieren“, rechnet JJ Sixsmith vor. Das reduziert die Herstellkosten deutlich. Ein weiteres wichtiges Kriterium: Die Schweißmaschinen von Liburdi kommen weltweit zum Einsatz. JJ Sixsmith: „Daher ist uns wichtig, dass Bosch Rexroth als Global Partner weltweit die schnelle Ersatzteilversorgung sicherstellen kann.“

Bosch Rexroth AG

www.boschrexroth.com

Maria-Theresien-Straße 23

97816 Lohr am Main



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de