Startseite » Allgemein »

Das Ziel ist Predictive Manufacturing

Allgemein
Das Ziel ist Predictive Manufacturing

MPDV_Smart_Factory.jpg
Bild: MPDV Mikrolab GmbH
Anzeige

Der MES-Spezialist MPDV treibt das Predictive Manufacturing voran und hat dafür das Modell der Smart Factory Elements geschaffen. Dieser Regelkreis sieht vor, dass auf Basis der Daten unterschiedlicher Quellen die Fertigung geplant (Planning & Scheduling) und diese Planung dann ausgeführt wird (Execution). Die dabei erfassten Daten werden analysiert (Analytics), um daraus unter anderem Vorhersagen abzuleiten (Prediction), die – zusammen mit anderen Erkenntnissen – wiederum in die Planung einfließen können.

Dafür nutzt das Predictive Manufacturing sowohl große Mengen erfasster Daten als auch Methoden der künstlichen Intelligenz (KI). Neben dem omnipräsenten Predictive Maintenance bietet MPDV mit Predictive Quality bereits eine erste Anwendung zur Vorhersage der Produktqualität auf Basis von erfassten Echtzeitdaten. Grundlage dafür ist ein Modell, welches beispielsweise mittels Machine Learning erstellt und dann vom Manufacturing Execution System (MES) HYDRA ausgeführt wird. Weitere Prediction-Anwendungen sind bereits in der Entwicklungsphase.

MPDV Mikrolab GmbH

www.mpdv.com

Römerring 1

D-74281 Mosbach

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Websession am 03. + 05.11.2020
Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de