Servicerobotik

Kompaktejektoren mit Ethernet-Schnittstelle

Schmalz_SCPM.jpg
Bild: Schmalz
Anzeige

Die Kompaktejektoren-Familie SCPM von Schmalz (Bild) ist in drei Versionen erhältlich: Basic, Controlled oder Intelligent: Sie bieten verschiedene Funktionen, beispielsweise zur Einsparung von Druckluft oder zur Überwachung des Prozesses sowie Schnittstellen wie IO-Link und NFC zum Auslesen und Parametrieren der Geräte. Weitere Neuerung bei den Kompaktejektoren: Ein Vakuum-Terminal, das als erstes Smart Field Device optional über eine Ethernet-Schnittstelle anstelle eines IO-Link-Interface verfügt. Damit eignet sich der Ejektor für komplexe Prozesse, die synchron laufende Systeme erfordern. Speziell für kollaborative Roboter mit Traglasten unter 4 kg hat Schmalz den Vakuum-Erzeuger ECBPM entwickelt. Der kleine Bruder der Cobotpump ECBPi erzeugt rein elektrisch ein für die vollautomatische Handhabung von kleinen Teilen notwendiges Vakuum.

J. Schmalz GmbH

www.schmalz.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de