Startseite » News »

Onrobot: Cobot-Exzenterschleifer fürs Schleifen und Polieren

Oberflächenbearbeitung mit Sander einfach automatisieren
Onrobot: Cobot-Exzenterschleifer fürs Schleifen und Polieren

Onrobot_Schleifwerkzeug_Sander.jpg
Mit dem Schleifwerkzeug Sander erweitert Onrobot sein Cobot-Portfolio um ein weiteres nutzerfreundliches Tool, das auch für kleinere Unternehmen erschwinglich ist. Bild: Onrobot
Anzeige

Mit dem Exzenterschleifer Sander des Cobot-Spezialisten Onrobot können Anwender komplexe Schleif- und Polierprozesse zur Oberflächenbearbeitung auch ohne Vorkenntnisse automatisieren. So entlasten Unternehmen ihre Mitarbeiter von gesundheitsschädlichen Schleifarbeiten. Die mitgelieferten 3M Schleifscheiben schützen die Mitarbeiter zusätzlich, indem sie einen hohen Anteil des entstehenden Feinstaubs absorbieren. Das elektrische angetriebene Schliefwerkzeug ist leicht zu bedienen und lässt sich mit Cobots gängiger Hersteller kombinieren.

„Unser Sander ist ein vielseitiger Exzenterschleifer, das alle Funktionen und Vorteile automatisierter Schleiftechnologie bietet, ohne jedoch den Aufwand und die Kosten zu verursachen, die in der Regel damit einhergehen”, erläutert Enrico Krog Iversen, CEO von Onrobot. „Damit ist dieses Tool auch für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich.“

Ohne externe Druckluft

Als Leichtbaulösung wiegt Sander inklusive Pad nur 1,2 kg. Er wird durch einen leistungsstarken, bürstenlosen Elektromotor betrieben. Im Gegensatz zu pneumatisch betriebenen Schleifsystemen kommt der Sander ohne externe Luftkompressoren aus.

Onrobots Exzenterschleifer Sander kann flachen, gewundenen oder unebenen Oberflächen präzise folgen. Er wird mit austauschbaren Schleif- und Polier-Pads geliefert, mit denen er verschiedene Materialien bearbeiten kann. Ein optional einsetzbarer Kraft-/Drehmomentsensor ermöglicht ihm, sich noch besser an Unregelmäßigkeiten der Werkstückoberfläche anzupassen. Neben Pads und Sensor wird der Exzenterschleifer mit einem Grit Changer geliefert, der einen automatisierten Wechsel der Schleifaufsätze ermöglicht.

Einfache Programmierung

Der Exzenterschleifer ist im Plug-and-Play in kürzester Zeit einsatzbereit. Dank seiner intuitiven Software lässt sich das Schleifwerkzeug unkompliziert für verschiedene Applikationen programmieren. Mit einer Speicher-Taste auf dem Werkzeug setzen Anwender Wegpunkte manuell, ohne das Teach Pendant des Roboters zu verwenden. Die Software bietet dem Nutzer verschiedene Möglichkeiten zur Pfadplanung, etwa durch Handführung, Form oder Punkte.

Mit dem Sander erweitert Onrobot sein Portfolio um ein weiteres nutzerfreundliches Cobot-Tool, das auch für kleinere Unternehmen erschwinglich ist. „Wir wollen die Vorteile der Automatisierung für Unternehmen jeder Größe zugänglich machen“, erklärt Krog Iversen. Neben innovativen Cobot-Greifern wie dem Gecko-Greifer und dem Soft Gripper oder dem Vision-System Eyes hat Onrobot hierzu kürzlich das Schraubwerkzeug Screwdriver vorgestellt, mit dem sich komplexe Schraub- und Montageprozesse schnell und einfach automatisieren lassen.

Onrobot

Detmolder Str. 7

59494 Soest

www.onrobot.com/de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Websession am 03. + 05.11.2020
Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de