Startseite » News »

Kassow Robots: Cobot-Pioniere Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen verstärken F&E-Team

Dänische Cobot-Szene Dänische Cobot-Szene
Kassow Robots: Cobot-Brains Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen verstärken F&E-Team

KassowRobots_Pletscher_Kieffer_Kassow.jpg
Alte Cobot-Kumpels wieder vereint (von links): Dieter Pletscher (Sales Manage Kassow Robots), Lasse Kieffer (Advisor bei Kassow Robots) und Kristian Kassow (CEO & Gründer Kassow Robots) – und der 7-Achs Cobot KR1805. Bild: Kassow Robots
Anzeige

Die Cobot-Pioniere Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen unterstützen nun als Advisor das F&E-Team des dänischen Cobot-Herstellers Kassow Robots ApS. Damit verstärken zwei bekannte Köpfe aus der dänischen Cobot-Branche das Ingenieurs-Team aus Kastrup bei Kopenhagen. Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen bringen bei Kassow Robots ihr fundiertes Robotik-Wissen in den Bereichen Elektronik, Firmware, Robotik-Applikationen und ISO-Standards ein.

2007 hatte Kristian Kassow – in seiner damaligen Position als CEO von Universal Robots – Lasse Kieffer für die Entwicklung der ersten UR-Cobots gewinnen können. Nach ihrer Zeit bei Universal Robots haben Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen dann ihr eigenes Unternehmen Purple Robotics gegründet, wo sie den ersten doppelten Vakuumgreifer erfunden haben; 2018 verkauften sie Purple Robotics an den Cobot-Greifer-Pionier Onrobot, der vom langjährigen Universal-Robots-CEO Enrico Krog Iversen geführt wird. Heute ist Lasse Kieffer auch CEO and Co-Founder bei Purple Flux.

Elektronikthemen und Sicherheitsstandards für Cobots

„Ich freue mich extrem auf die Zusammenarbeit mit Lasse Kieffer und Peter Nadolny Madsen. Zum einen sind beide echte Brains, was Elektronikthemen und Sicherheitsstandards für Cobots betrifft. Außerdem kennen und schätzen wir uns seit vielen Jahren, sicher auch, weil wir alle das Unternehmer-Gen in uns haben“, sagt Kristian Kassow, Gründer und CEO von Kassow Robots.

Lasse Kiefer freut sich auf seine neue Aufgabe: „Kristian Kassow ist es in beeindruckender Weise gelungen, in seinen 7-Achsen-Cobots Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität zu kombinieren. Dieses spannende Paket passt perfekt zu meinem eigenen Anspruch, immer die Benutzerfreundlichkeit ganz oben auf die Agenda zu setzen, zumal Kassow Robots mit fünf Cobot-Modellen verschiedensten Kundenansprüchen gerecht wird.“

Und auch Dieter Pletscher, Vertriebschef bei Kassow Robots, freut sich über die neuen Kollegen, die er ebenfalls aus der früheren Zusammenarbeit kennt: „Wir sind jetzt im dritten Jahr, seit wir uns erstmals auf der Automatica 2018 in München der Öffentlichkeit präsentierten. Es ist der perfekte Zeitpunkt für Kassow Robots, um unsere Entwicklungsarbeit weiter voranzutreiben.“

Pletscher bezieht sich darauf, dass Kassow Robots seine Roadmap konsequent abgearbeitet hat. So wurde 2020 mit dem KR1018 mit 18 Kilo Traglast das fünfte Modell der 7-Achsen Cobots präsentiert, zudem sind die 7-Achsen Cobots nun verstärkt in der Industrie gefragt.

Kassow Robots ApS

https://www.kassowrobots.com/de/


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de