Startseite » News »

Igus: Low-Cost-Portalroboter in nur fünf Minuten online konfigurieren

Portalkonfigurator vereinfacht Einstieg in die Automation
Igus: Low-Cost-Portalroboter in nur fünf Minuten online konfigurieren

Igus_Portalroboter_Konfigurator.jpg
Der Online-Portalkonfigurator von Igus hilft, schnell, einfach und günstig zu automatisieren. Bild: Igus GmbH
Mit einem neuen Online-Portalkonfigurator, der an den Robotik-Marktplatz RBTX angebunden ist, erleichtert Igus den Einstieg in die Low-Cost-Automation.

In fünf Minuten einen Portalroboter online konfigurieren und programmieren, sofort den Preis erhalten, Funktionstests in der Augmented Reality durchführen und CAD-Daten mit technischer Zeichnung herunterladen: Das ermöglicht der neue Portalkonfigurator von Igus. Mit dem igus Online-Konfigurator lassen sich Linienportale, Flächenportale und Raumportale der Drylin Serie via Browser konfigurieren.

Über virtuelle Schieberegler legt der Nutzer die gewünschten Hublängen des Portalroboters fest und sieht das 3D-Modell des Portals in einer 360-Grad-Ansicht von allen Seiten. Ebenso einfach kann der Nutzer das Roboterportal um die passende Steuerung erweitern und erstellt so innerhalb von wenigen Minuten seine anschlussfertige Roboter-Lösung. Ein Festpreis für das konfiguratierte Portal, ist sofort sichtbar.

„Test before Invest“

Darüber hinaus kann man den Portalroboter durch die Eingabe weniger Parameter auch programmieren. Als digitaler Zwilling visualisiert ein 3D-Modell die festgelegten Bewegungen. „Wir folgen mit dieser Funktion dem Motto ,Test-before-Invest‘“, sagt Alexander Mühlens, Leiter Geschäftsbereich Automatisierungstechnik und Robotik bei igus. „Bediener gewinnen dadurch online ein Gefühl für Roboterbewegungen und Taktzeiten. So kommen sie in der Realität schneller zu den gewünschten Ergebnissen, da sie die Hardware schon vorher virtuell testen können.“

Marktplatz für Low-Cost-Robotik

Der Drylin Portalkonfigurator ist an den Low-Cost-Automation Marktplatz RBTX angebunden, auf dem verschiedene Anbieter von Low-Cost-Robotik ihre Produkte und Kompetenzen bündeln. So finden sich hier nicht nur Linearroboter, sondern auch Scara-Roboter, Gelenkarmroboter und Deltaroboter. Kombinieren lassen sie sich mit Vision-Systemen, Gripper, GUIs, Motoren, Sensoren und Steuerung verschiedener Hersteller.

„Mit dem neuen Portalkonfigurator gehen wir weiter in die Richtung, es auch kleinen Betrieben mit begrenzten Ressourcen zu ermöglichen, ohne hohen Kosten- und Zeitaufwand zu automatisieren“, fasst Alexander Mühlens zusammen. „Dieses Online-Tool ist ein erster Schritt, die auf RBTX befindlichen Produkte schon vor dem Kauf zu testen. Für die Zukunft denken wir an einen Konfigurator, mit dem sich vor jeglicher Investition alle Komponenten auf dem Marktplatz miteinander verheiraten und dann testen lassen.“

Igus GmbH

https://www.igus.de

https://rbtx.com/de


RBTX: der Marktplatz für Low-Cost-Automation

Wertvolle Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation bietet der Lean-Robotics-Marktplatz RBTX.com, den die Automationspraxis als Medienpartner unterstützt. Eine kostenlose Live-Videoberatung hilft Einsteigern bei den ersten Schritten in die kostengünstige Automation.

https://rbtx.com/de


Mehr zum Thema Robotik


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de