Prozessoptimierung durch detallierte Datenanalyse Tool optimiert Montageanlagen - Automationspraxis

Prozessoptimierung durch detallierte Datenanalyse

Tool optimiert Montageanlagen

PIA_Automation_piaOptimum.jpg
PIA-Optimum zeichnet sich durch die Kleinteiligkeit der Datenanalysen aus: Teiltakte lassen sich detailliert auswerten. Bild: PIA Automation
Anzeige

Die Software PIA-Optimum von PIA Automation ermittelt Engpässe in verketteten Montageanlagen und sorgt mit detaillierten Datenanalysen für Prozessoptimierung. Neben Taktzeitanalysen von einzelnen Stationen ist es sogar möglich, bis zu jeder einzelnen Bewegung Teiltakte und Subbewegungen auszuwerten. So ist mit wenigen Klicks ersichtlich, an welcher Station und bei welcher Teilbewegung sich etwas so verändert hat, dass es Auswirkungen auf die gesamte Ausbringung hat.

Weiterer Vorteil ist die unkomplizierte Konfiguration aller gewünschten Datenpunkte über die Web-Oberfläche mittels OPC-UA. Die Daten können sowohl vor Ort als auch per Fernwartungszugriff ausgewertet werden. Die Rohdaten werden so komprimiert, dass sie über einen langen Zeitraum gespeichert werden können. Die Software ermöglicht für unterschiedliche Zielgruppen spezifische Auswertungen – von der Produktionsleitung, über die Instandhaltung bis zu den Anlagenoptimierern.

PIA-Optimum kann an einzelnen Stationen, Teilbereichen, der gesamten Anlage oder einem ganzen Produktionsstandort eingesetzt werden. Zunächst können beispielsweise problematische Stationen optimiert werden. Für die volle Transparenz und die Identifizierung aller OEE-Verluste empfiehlt es sich, bei der gesamten Montageanlage PIA-Optimum einzusetzen. PIA Automation bietet dabei umfassenden Service, vom Aufbau der Montagelinie über das Analyse-Software-Paket bis hin zu Optimierungsdienstleistungen (Data-driven Services).

PIA Automation Holding

www.piagroup.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de