Startseite » Allgemein »

Vakuumtechnik wird digital

Allgemein
Vakuumtechnik wird digital

Schmalz_Griff_in_die_Kiste_Vakuum-Automation2.jpg
Anzeige

Für den automatisierten Griffs in die Kiste hat der Vakuumspezialist Schmalz eine Komplettlösung entwickelt: Sie kombiniert speziell für Bin Picking optimierte Greifer mit einem 3D-Kamerasystem, der passenden Steuerungs-Software sowie Zubehör für Roboter. Das Vakuum erzeugt beispielsweise die elektrische CobotPump ECBPi. Für das Greifen von Werkstücken direkt an deren Ecken und Kanten hat Schmalz einen neuen Sauggreifer konstruiert.

Auch sonst treibt Schmalz die Digitalisierung der Vakkumtechnik voran, etwa durch den digitalen Zwilling – also das virtuelle Abbild von Vakuum-Komponenten. Bereits bei der Konstruktion können Anwender damit anhand des intelligenten CAD-Modells ihr Greifsystem frühzeitig auslegen. Der Zwilling liefert dazu alle nötigen Daten und Parameter – virtuell und in Echtzeit.

Weitere Neuentwicklung ist Schmalz Connect Suite. Die Software-Lösung liest Service-Daten aus Komponenten aus und analysiert sie.

J. Schmalz GmbH

Johannes-Schmalz-Str. 1

72293 Glatten

www.schmalz.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 5
Ausgabe
5.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Innovations-Highlights der Robotik

16.06.20 Cobots/Kollaboration

17.06.20 Innovative Robotik

Jetzt für Webinarreihe anmelden!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de