Startseite » Allgemein »

Auge der Maschine

Allgemein
Auge der Maschine

BnR_Vision_MVTec.jpg
Bild: B&R

Für schnelle Machine-Vision-Anwendungen hat B&R ein eigenes Vision-System entwickelt und vollständig in seine Automatisierungsumgebung integriert. So lässt sich eine mikrosekundengenaue Synchronisation mit Steuerungen, Antrieben, Sicherheitstechnik und Industrie-PCs umsetzen. Softwarebasis ist die Machine-Vision-Softwarebibliothek Halcon von Mvtec.

Ergänzend hat B&R eigene Kamera- und Beleuchtungshardware entwickelt: Will der Maschinenanwender nur einzelne Bildverarbeitungsfunktionen umsetzen, zum Beispiel QR-Code-Erkennung, eignet sich der Smart Sensor, der im Automation Studio konfiguriert wird. Wird mehr als eine Funktion benötigt, ist ein einfacher Umstieg auf die Smart Camera möglich. Die Applikationssoftware kann dabei weiterverwendet werden. Für Smart Sensor und Smart Camera stehen drei Bildsensoren von 1,3 bis 5 MP zur Verfügung.

Viel Hirnschmalz hat B&R auch in das passende Licht gesteckt: Mit flexiblen Balkenleuchten und Backlights lassen sich selbst schwierige Lichtsituationen beherrschen. Die Lichtansteuerung wird im Sub-µs-Bereich mit dem Automatisierungssystem synchronisiert. Jede Leuchte lässt sich mit bis zu vier unterschiedlichen LED-Farben ausstatten, von Weiß über mehrere sichtbare Farben bis hin zu Infrarot und Ultraviolett. Dadurch lassen sich Kontrast, Lichtfarbe, Ausleuchtung und Belichtungsstärke optimal anpassen.

B&R Industrial Automation

www.br-automation.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de