Startseite » Allgemein »

ANT: Von der Lineareinheit zu kompletten Lösungen

Portal- und Handlingsysteme mit Lineareinheiten und Spindelhubgetrieben
ANT: Von der Lineareinheit zu kompletten Lösungen

ANT_Achsen.jpg
ANT realisiert komplette Prozess-, Portal- und Handlingeinheiten. Bild: ANT Antriebstechnik
Anzeige
ANT liefert nicht nur Lineareinheiten und Spindelhubgetriebe, sondern realisiert auf der Basis seines Portfolios auch komplette Prozess-, Portal- und Handlingsysteme. Ein Blick in die Praxis.

Für Fabrikplaner und Anlagenbauer, die für automatisierter Produktions- oder Montagelinien komplette Funktionseinheiten benötigen, tritt ANT als Systemlieferant mit eigenen Engineering- und Automatisierungs-kompetenzen auf und nutzt dazu ein Netzwerk aus Partnern aus Motorenbau, Steuerungstechnik und Schaltschrankbau. ANT selbst übernimmt dabei die Gesamtverantwortung.

So entstand in Schweinfurt beispielsweise eine anschlussfertige Drei-Achsen-Anwendung mit Zahnriemen-Lineareinheiten und Montageplatte, die sich inzwischen vom Einzelprojekt zum Serienprodukt entwickelt hat. Weiteres Beispiel sind mehrere große Portal-Lineareinheiten mit jeweils mehr als sechs Metern Hublänge für den Einsatz in der Elektromotorenfertigung. Diese Systeme ermöglichen es, bis zu 120 kg schwere Motorkerne in einem kontinuierlichen Prozess – und teilweise mit zwei unabhängig voneinander agierenden Vertikalachsen – verschiedenen Wickel- und Montagestationen zuzuführen und sie durch die Fertigung zu takten.

800-Kilo-Werkzeuge positionieren

Zudem realisierte ANT automatisierte Werkzeug-Wechselsysteme für Pressen von Schuler. Gefordert war dabei eine Lösung für die zügige und präzise Aufnahme und Positionierung von bis zu 800 kg schweren Umformwerkzeugen aus Stahl. Die Werkzeuge sollten vom Transportwagen bis auf 1000 mm abgehoben, in unterschiedlichen Höhen in die Pressen eingeschwenkt und kontrolliert abgesenkt werden können. Hierzu entwickelte man eine Konstruktion aus seinen eigenen Spindelhubgetrieben und verschiedenen Bosch-Rexroth-Rollenführungen. Außerdem entwickelte das hauseigene Engineering einen speziellen Schwerlasttisch, der ein Drehmoment von bis zu 20.000 Nm aufnehmen kann.

ANT Antriebstechnik GmbH

www.ant-antriebstechnik.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 7
Ausgabe
7.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de