Startseite » News »

Mercedes-Benz vergibt Großauftrag an Kuka

Engineering, Bau, Montage und Inbetriebnahme mehrerer Karosseriebaulinien
Mercedes-Benz vergibt Großauftrag an Kuka

Symbolbild_KUKA_Karosseriebau.jpg
Vom Roboter über die Zelle bis hin zur vollautomatisierten Anlage und deren Vernetzung in Märkten wie z.B. Automotive, bietet Kuka alles aus einer Hand. Bild: Kuka
Anzeige

Die Kuka AG konnte im dritten Quartal 2020 bei der Vergabe eines Großauftrags von Mercedes-Benz überzeugen. Der international tätige Automatisierungskonzern erhielt vom deutschen Automobilkonzern den Auftrag zum Engineering und Bau sowie der Montage und Inbetriebnahme mehrerer Karosseriebaulinien. Zukünftig sollen hier verschiedene Fahrzeugmodelle produziert werden.

Von vier angebotenen Paketen für die wesentlichen Bestandteile einer Karosserierohbaulinie konnte Kuka Mercedes-Benz für alle vier Pakete gewinnen. Der Robotikexperte setzt für die flexible Produktionsstrategie des Anwenders sein umfassendes Technologie-Know-how sowie mehrere hundert Industrieroboter ein.

„Wir sind stolz, dass Kuka hier mit seiner umfassenden Expertise und jahrzehntelanger Erfahrung in der Automatisierung der Automobilindustrie überzeugt“, sagt Gerald Mies, Geschäftsführer der Kuka Systems GmbH.

Kuka Aktiengesellschaft
Zugspitzstraße 140
86165 Augsburg
www.kuka.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de