Startseite » News »

ABB und Hasco haben ein Joint Venture gegründet

Elektromobilität
Joint Venture von ABB und Hasco bringt Chinas Autoindustrie voran

Der Automatisierungsspezialist ABB und der chinesische Automobilzulieferer Hasco haben ein Joint Venture gegründet. Das neue Joint Venture, das voraussichtlich im zweiten Quartal 2022 den Betrieb aufnehmen wird, baut auf dem Know-how und der Erfahrung beider Partner im Fertigungsbereich auf und zielt darauf ab, das hohe Potenzial zur Steigerung der Effizienz in der Autozulieferindustrie zu realisieren.

Grundlage des Joint Ventures ist eine bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit beider Unternehmen, die zur Entwicklung einer hochflexiblen und nachhaltigen Fertigung von Fahrzeugkomponenten an den Standorten von Hasco in China führen wird. Die Partnerschaft, die eine 40-prozentige Beteiligung von ABB an dem Joint Venture umfasst, soll die Nutzung intelligenter Technologien und künstlicher Intelligenz innerhalb der Branche vorantreiben. Über weitere Einzelheiten der Investition haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

ABBs Stellung in China

ABB ist der erste multinationale Roboterhersteller, der über eine durchgehend lokale Wertschöpfungskette einschließlich F&E, Fertigung, Vertrieb, Engineering und Systemintegration in China verfügt. Im Jahr 2022 plant ABB in Shanghai die Eröffnung einer der fortschrittlichsten Roboterfabriken der Welt mit einem eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum, um Neuheiten in den Bereichen Produktentwicklung und künstliche Intelligenz sowie die Zusammenarbeit mit Kunden an Automationslösungen zu beschleunigen. (eve)

ABB AG
Grüner Weg 6
61169 Friedberg
Deutschland
www.abb.com

ABB Robotics: Modulare Fertigungszellen für die E-Mobilität



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de