Startseite » KI »

KI-Suchmaschine Rokin als Google-Alternative für Ingenieure

Technologierecherche im Maschinenbau
KI-Suchmaschine aus München als Google-Alternative für Ingenieure

Das Münchner Start-up Rokin entwickelt eine KI-basierte Suchmaschine für Ingenieure. Mit Rokin.ai konnte ME Industries Lösungen für das Komponentenhandling in der Montage 37% effizienter finden.

Die ME Industries GmbH, die moderne Gasanalysegeräte herstellt, stand vor der Herausforderung, eine effiziente Lösung für die Vereinzelung und Bereitstellung von Bauteilen für seine Endmontage zu finden. Eine Internetrecherche sollte den Stand der Technik aufzeigen und eine Liste geeigneter Technologieanbieter auf dem Markt erstellen.

Auf einer Start-up-Veranstaltung wurde ME Industries auf das junge Münchner Unternehmen Rokin aufmerksam, das eine Suchmaschine für Ingenieure betreibt. Nach einem ersten Kennenlernen beschloss ME Industries, in einem Pilotversuch zwei seiner Werkstudenten mit der Technologierecherche zu beauftragen, wobei einer mit Google und der andere Student mit Rokin.ai recherchieren sollte.

37% effizienter als Google

Beide Studenten sollten den Stand der Technik erarbeiten und 20 geeignete Lösungsanbieter identifizieren. Die Suchzeiten wurden verglichen. Das Ergebnis zeigte, dass die Recherche mit Rokin.ai im Vergleich zu Google um 37% effizienter war (mit einem Zeitaufwand von nur 2h 36min gegenüber 3h 29min). Zudem konnte in der verbleibenden Zeit eine erweiterte Liste von insgesamt 32 Technologien erstellt werden, wobei insgesamt 55% mehr Technologieanbieter gefunden wurden.

Laut Norman Weiß, Geschäftsführer von ME Industries, brauchte sein Mitarbeiter zwar eine kurze Eingewöhnungszeit, um sich mit der neuen Suchoberfläche von Rokin.ai vertraut zu machen und die Funktionen zu verstehen – doch dieser Aufwand habe sich im Hinblick auf die Effizienz der Suche gelohnt. Beispielsweise sind die Suchergebnisse direkt in Kategorien wie Fachnews und Unternehmen unterteilt.

Automatisches Aussortieren

In der Kategorie Unternehmen fanden die von Norman Weiß beauftragten Studenten die passenden Anbieter. Auch die Suchbegriffvorschläge halfen ihm sehr. Fachbegriffe wie „Bin Picking“ waren ihm vorher unbekannt. Auch das automatische Aussortieren von bereits vorhandenen Suchtreffern hat ihm geholfen, da er weniger Einträge durcharbeiten musste.

Am hilfreichsten für ME Industries war jedoch die Erstellung einer Suchliste. So konnte er alle relevanten Suchtreffer einfach abspeichern, mit Kommentaren versehen und dadurch immer den Überblick behalten. Das Team konnte über die Kollaborationsfunktionen den Suchfortschritt in Echtzeit mitverfolgen und auf die gefundenen Treffer zugreifen und diese kommentieren.

Mehr als eine Suchmaschine

Ermöglicht wird effizientere Suche durch den „Digitalen Ingenieur“ von Rokin, die künstliche Intelligenz (KI) hinter der Suchmaschine. Diese KI optimiert die individuelle Suche eines Ingenieurs. Sie sendet individuelle Suchanfragen an eine Vielzahl von Suchmaschinen und Wissensportalen und bereinigt die erhaltenen Suchergebnisse von irrelevanten Webseiten wie z.B. Online-Wörterbüchern. Die Ergebnisse ordnet die KI in für Ingenieure relevante Kategorien ein und vergleicht sie mit bereits gesehenen Suchergebnissen.

Durch passende Suchbegriffvorschläge, Suchhistorien und Favoritenlisten unterstützt die KI den suchenden Ingenieur bei seiner Recherche. Das dem Digitalen Ingenieur zugrunde liegende Verständnis wurde durch das Training eines KI-Modells mit Millionen von deutschen und englischen Fachdokumenten aus dem Ingenieurwesen ermöglicht.

Unter https://search.rokin.ai kann man selbst kostenlos recherchieren und eine erste Suche starten. Und unter https://rokin.ai/marketplace finden Sie die Technologieliste zum Thema BinPicking aus dem Anwendungsbeispiel bei ME Industries.

https://rokin.ai/

Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 6
Ausgabe
6.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de