Startseite » Industrie 4.0 »

Manuelle Produktion steuern

Industrie 4.0 Robotik
Manuelle Produktion steuern

Fastems_MMS_WCO.jpg
Bild: Fastems Systems GmbH

Die Manufacturing Management Software (MMS) von Fastems dient zur Planung, Steuerung und Überwachung von automatisierten Fertigungsprozessen. Das ergänzende Modul WCO ermöglicht es, auch manuelle Arbeitszellen und Stand-Alone-Maschinen mit einzubeziehen. Hierzu lässt sich die Software separat für Maschinen bzw. manuelle Arbeitsplätze oder in Kombination mit einem automatisierten Paletten- und/oder Werkstückhandling nutzen.

Für Arbeitsvorbereitung, Shop-Floor und das Controlling verspricht WCO eine Reihe an Vorteilen, darunter eine zeitoptimierte Produktionsplanung unter Berücksichtigung der gesamten Prozesskette. Im Shop-Floor haben die Mitarbeiter eine klare Sicht darauf, welcher Werkzeugbedarf besteht und welche Werkzeuge möglicherweise fehlen. Darüber hinaus wissen sie aufgrund priorisierter Arbeitslisten immer genau, welche Aufgaben in einer Schicht anstehen und welche weiteren Ressourcen bzw. Materialien hierfür zur Verfügung stehen bzw. noch benötigt werden. Zudem bietet WCO auch eine höhere Transparenz im Hinblick auf aktuelle Informationen zu Fertigungskapazitäten, Produktionsausstoß und Auftragsstatus.

Fastems Systems GmbH

www.fastems.com

Gewerbering 5

47661 Issum

Telefon: +49 2835 9244 0

info.fastems@fastems.com


Mehr zum Thema Industrie 4.0


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de