Allgemein

Linearachse macht Roboter beweglich

Rollon-Konzept-der-siebten-Achse.jpg
Bild: Rollon GmbH
Anzeige

Wie sich die Leistungsfähigkeit von Robotern mit einer siebten Achse erheblich steigern lässt, verdeutlicht der Lineartechnikspezialist Rollon. Dabei verfährt der Roboter auf einer Linearachse und kann so Aufgaben an mehreren Orten übernehmen. Das Shuttle-System ist modular aufgebaut und ermöglicht lange Strecken und hohe Dynamiken. Sieben verschiedene Linearachsen für Roboter bis 2.000 kg decken nahezu alle Anwendungen ab.

Mit den kompakten Linearachsen der Smart-Serie vereinfacht Rollon zudem den Aufbau kundenspezifischer Multi-Gantry-Systeme für die Positionierung und Handhabung von Werkstücken. Die Linearachsen der Smart-Serie ermöglichen hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen, bieten eine hohe Belastbarkeit sowie einen leisen Lauf und sind äußerst langlebig.

Rollon GmbH

www.rollon.de; Motek Halle 5, Stand 5402



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de