Strategische Erweiterung zur Vision 2025: Mechatronics, Clean Power und Humatronics Yaskawa investiert weltweit Millionen in Start-ups

Strategische Erweiterung zur Vision 2025: Mechatronics, Clean Power und Humatronics

Yaskawa investiert weltweit Millionen in Start-ups

Yaskawa_2025.png
Yaskawas Vision 2025: Im Fokus stehen die Bereiche Mechatronics, Clean Power und Humatronics. Bild: Yaskawa
Anzeige

Mit Investitionen in Start-ups weltweit treibt der japanische Technologiekonzern Yaskawa die Umsetzung seiner Unternehmensziele Vision 2025 voran. Im Fokus stehen dabei die Bereiche Mechatronics, Clean Power und Humatronics. So will Yaskawa die bisherigen Hauptgeschäftsbereiche Robotik, Motion Control und Power Conversion zukunftsorientiert erweitern. Das europäische Headquarter in Eschborn ist im Rahmen dieses Programmes ebenfalls aktiv auf der Suche nach geeigneten Start-ups.

Zu den jüngsten Beteiligungen der japanischen Muttergesellschaft zählen zum Beispiel Locix, ein US-Anbieter von funkbasierten Sensor-Plattformen, das finnische Unternehmen Teraloop zur Großraumspeicherung kinetischer Energie sowie die japanischen Firmen XCompass (ein auf künstliche Intelligenz fokussiertes Start-up), Flosfia (ein Spezialist für Galliumoxid-Leistungshalbleiter), Fomm (ein Produzent kleiner Elektrofahrzeuge für den Nahbereich) und Picocela (Vernetzungstechnologien für das Internet der Dinge, IoT).

Schon länger bestehen Kooperationen mit dem Exoskelett-Pionier Rewalk Robotics, mit dem Electric Vehicle Venture GLM und mit Robotic Biology Institute, einem Technologieunternehmen für Laborautomation. Dafür investierte Yaskawa in den letzten drei Geschäftsjahren weltweit rund 2 Mrd. Yen, knapp 15 Mio. Euro).

http://www.yaskawa.co.jp/venture_investment/en

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de