Weiche Schutzhaut als Kollisionssensor Sichere Hülle

Weiche Schutzhaut als Kollisionssensor

Sichere Hülle

Blue_Danube_Airskin.jpg
Greifer und Roboter sind vollständig mit dem Airskin Safety Cover abgesichert. Bild: Bue Danube
Anzeige
Mit Blue Danubes Airskin können sowohl Roboter als auch Greifer beim Einsatz in kollaborativen Anwendungen abgesichert werden.

„Jede Anwendung ist, für sich betrachtet, eine sicherheitstechnische Herausforderung, da Roboter, Greifer und Werkstück sauber integriert und abgesichert werden müssen“, erklärt Dr. Walter Wohlkinger, Geschäftsführer von Blue Danube Robotics. Airskin mache daher Greifer und Roboter rasch MRK-fähig. „Vor allem lassen sich damit auch bereits eingesetzte Maschinen und Endeffektoren nachrüsten.“

Der sichere Kollisionssensor Airskin wird unkompliziert am Roboter installiert, mit der Robotersteuerung verbunden und ermöglicht dann einen kollaborativen Betrieb. „Die weichen Pads der Sicherheitsverkleidung bedecken den Roboter wie eine zweite Haut, selbst Klemm- und Quetschstellen sind damit abgesichert“, erläutert Wohlkinger: „Im Falle einer Kollision zwischen Roboter und Mitarbeiter reagiert der Kollisionssensor und löst augenblicklich einen Nothalt aus.“

Zusätzlich dämpfen die weichen Pads Krafteinwirkungen, die bis zum endgültigen Stillstand der Maschine auftreten könnten. „Diese Eigenschaften machen Airskin ideal für den Einsatz in ISO/TS 15066-konformen Anwendungen.“

Ein Snap-on-System gewährleistet eine rasche Inbetriebnahme. Selbst ungeschulte Mitarbeiter können Airskin in weniger als 30 Minuten an einem Roboter installieren. Wohlkinger: „Und da Airskin wie ein herkömmlicher Schutzzaun an die Robotersteuerung angebunden wird, ergeben sich auch in der Programmierung keine unerwarteten Herausforderungen.“

Blue Danube Robotics GmbH

www.bluedanuberobotics.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Innovationen in der Robotik

Das mav Innovationsforum in Böblingen vereint die Vorteile eines Kongresses mit denen einer Messe. In fünf spannenden Vortragssessions mit Begleitausstellung erfahren Sie interessante Neuheiten, u.a. rund um die Themen Robotik, Automation und Maschinenelemente.

Jetzt anmelden und Besucherplatz sichern!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de