Startseite » Servicerobotik »

Roboter dosiert

SPS steuert Roboter-Bewegung
Roboter dosiert

Siemens_Opdenhoff.jpg
Schüttgutanwendungen für Dosier-, Misch- und Wiegeaufgaben realisierte Opdenhoff mit Technik von Siemens und Kuka. Bild: Siemens
Anzeige
Eine kollaborative Automationslösung fürs Wiegen, Mischen und Dosieren hat Opdenhoff mit einem Kuka LBR iiwa Roboter samt Steuerungs- und Wiegetechnik von Siemens realisiert.

Zu den Aufgaben des Leichtbauroboters LBR iiwa gehört die präzise, rezeptgenaue Dosierung von Schüttgut und dessen Einfüllen in die Wiegevorrichtung. Die für den Dosierungsprozess notwendigen Bewegungen führt der LBR iiwa gemäß den Befehlen einer Simatic S7-1200 aus, mit der er über Profinet kommuniziert. Dosierung, Bedienung und Visualisierung erfolgen ebenfalls über die Simatic und das Touch Panel TP700 Comfort. Damit kann der Roboter leicht in bestehende Anlagen-Infrastruktur eingebunden werden.

Die Steuerung der Wägeaufgabe übernimmt die in die Simatic S7-1200 integrierte Wägeelektronik Siwarex WP231. Das Wägemodul sichert eine schnelle und präzise Verwiegung. Die Wägeelektronik protokolliert zudem die Messergebnisse und verhindert damit ein Vertauschen oder falsches Verwiegen.

Durch seine sensible Sensorik des Roboters inklusive automatischer Kollisionserkennung ist eine direkte Interaktion mit dem Menschen möglich. Der Roboter kann dabei gerade gefährliche Aufgaben übernehmen, etwas das Dosieren giftiger Chemikalien.

Siemens AG

www.siemens.com; SPS IPC Drives 11.0–100

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de