Kuka findet strategischen Vertriebs- und Marketingpartner in Korea Kuka goes Korea: Hyundai Heavy Industries als Partner

Kuka findet strategischen Vertriebs- und Marketingpartner in Korea

Kuka goes Korea: Hyundai Heavy Industries als Partner

Kuka_Lampa.jpg
Stefan Lampa, CEO Kuka Industries: „Wir werden unseren Kundenfokus in Korea durch Hyundai Robotics als strategischen Vertriebs- und Marketingpartner stärken.“ Bild: Kuka
Anzeige

Über eine strategische Marketing- und Vertriebspartnerschaft mit der koranischen Hyundai Heavy Industries will der Augsburger Roboterhersteller Kuka seine Markstellung in Korea ausbauen. Zur Förderung der Partnerschaft wird ein strategisches Rahmenabkommen zwischen dem Geschäftsbereich Robotics von Hyundai Heavy Industries (Hyundai Robotics) und Kuka Robotics Korea, der lokalen Tochtergesellschaft von KUKA, geschlossen.

Im Rahmen der Partnerschaft beabsichtigt Hyundai Robotics sein Produktportfolio insbesondere im Hinblick auf neue Technologien, Kleinroboter, Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und Mobilitätslösungen zu erweitern. „Wir werden unseren Kundenfokus in Korea durch Hyundai Robotics als strategischen Vertriebs- und Marketingpartner stärken und unser koreanisches Kundenportfolio erweitern“, sagt Stefan Lampa, CEO Kuka Industries.

www.kuka.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de