Servicerobotik

FTS im Baukasten

MLR_LogiMAT-2019_MBK.jpg
Bild: MLR
Anzeige

Mit dem modular-standardisierten Baukasten für fahrerlose Transportsysteme (FTS) von MLR lassen sich Fahrzeuge schnell für die spezifischen Anforderungen der Kunden anpassen. „Durch das modulare Baukastensystem wird eine Verbindung geschaffen zwischen den teilweise sehr unterschiedlichen Anforderungen in Projekten auf der einen Seite und der Forderung vieler Kunden nach Standardlösungen“, so Andreas Drost, Geschäftsführer MLR System GmbH. Die Gabelhubfahrzeuge der Baureihe Phoenix gibt es in drei Größen: S, M und L. Die Vorderbauten sind mit Standardkomponenten wie Batterien, Scanner und Antrieben ausgestattet. Als Anbauten stehen verschiedene Hubgerüste, verstellbare und teleskopierbare Gabeln sowie Rollenbahnen zur Verfügung. Optional können die Fahrzeuge mit RFID-Lesern, Gabelspitzensensoren, Lastvermessungen oder Blue-Lights ausgestattet werden.

MLR Gruppe

www.mlr.de;
Logimat Halle 7, Stand D41

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de