Servicerobotik

Erster zertifizierter kollaborierender Greifer

Co-act_EGP-C_Montage.jpg
Bild: Schunk
Anzeige

Schunks inhärent sicherer Industriegreifer Co-act Greifer EGP-C ist von der DGUV für den kollaborierenden Betrieb zertifiziert und zugelassen. Das Zertifikat verkürzt den Zeitaufwand bei der Sicherheitsbetrachtung kollaborierender Anwendungen. Der Co-act EGP-C ist so konstruiert, dass er einen Menschen nicht verletzen kann. Dafür sorgt auch eine sichere Strombegrenzung. Der Co-act EGP-C wird als komplett vormontierte Einheit mit passender Schnittstelle für die Cobots von Kuka, Fanuc oder Universal Robots geliefert. Schnittstellen für Roboter anderer Hersteller sind möglich. Darüber hinaus sind Programmierbausteine für alle gängigen Cobots vorgesehen, die den Inbetriebnahmeaufwand weiter reduzieren werden. Eine LED-Beleuchtung in Ampelfarben signalisiert dem Anwender den Zustand des Moduls. Den zertifizierten Kleinteilegreifer gibt es ab dem ersten Quartal 2018 in Baugröße 40 mit einem Fingerhub von 6 mm und einem maximalen Werkstückgewicht von 0,7 kg. Weitere Baugrößen folgen.

Bei Schunk selbst wird der Co-act EGP-C prototypisch an einem MRK-Arbeitsplatz in der Greifermontage eingesetzt. Dort übernimmt der Werker die Montage und Qualitätsprüfung, während der Roboter mit dem Greifer Kleberückstände an einer scharfkantigen Abziehplatte entfernt.

Schunk GmbH & Co. KG

www.schunk.com



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de