Startseite » Robotik »

„Sicherheitsbedenken bremsen Cobots aus“

Interview mit Cobot-Pionier Dieter Faude, Cobot Consulting
„Sicherheitsbedenken bremsen Cobots aus“

Dieter_Faude_Cobot_Consulting.jpg
Dieter Faude, Cobot-Pionier und Consulter: „Es gibt immer mehr Hersteller und Produkte, aber keinen Markt.“ Bild: Cobot Consulting
Anzeige

Wie ist der Stand am Cobot-Markt?

Faude: Es gibt immer mehr Hersteller und Produkte, aber keinen Markt. Grund dafür sind noch immer die niedrigen biomechanischen Werte der TS15066, die oft keinen wirtschaftlichen Einsatz für Cobots und MRK-Applikationen zulassen.

Ist eine Lösung in Sicht?

Faude: Ich gehe davon aus, dass alle Marktteilnehmer auf die Integration der TS 15066 in die EN ISI 10218–2 – und somit auf eine deutliche Erhöhung der Grenzwerte – warten. Auch wird dann wohl geklärt sein, ob es nun einen Betriebsartenschalter und 3 stufigen Zustimmschalter braucht oder nicht. Schließlich sind das alles Mehrkosten und Unsicherheiten für die Anwender. Bislang bremsen Sicherheitsbedenken und der aktuelle Stand der Normen innovative Ideen eher aus.

Zum Beispiel?

Faude: Da fällt mir sofort der Schweißtechnik-Spezialist Lorch mit seinem Cobot-Welding ein. Lorch hat es sich mit dem Cobot-Angebot nicht leicht gemacht – wie viele Mitbewerber übrigens. Lorch hat mehre Berater eingeschaltet, um eine sichere und preisgünstige Anlage den KMUs anbieten zu können. Leider hat auch hier die Berufsgenossenschaft wieder ein Haar in der Suppe gefunden. Es muss nun doch wieder eine Zelle sein!

Oft geht es in der Praxis eher um Kooperation. Und Kooperation lässt sich dank Sensoren und Safety-Funktionen auch mit Industrierobotern umsetzen. Verschwimmen also die Grenzen von Industrieroboter und Cobot?

Faude: Ja, ich denke schon. Da der Industrieroboter dann meist die bessere Wahl in puncto Verfügbarkeit und Service sind. Der einzige Vorteil für KMUs ist die einfache Programmierung, Einrichtung, Wartung des Systems.

Cobot Consulting

www.cobot-consulting.de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Websession am 03. + 05.11.2020
Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de