Startseite » Robotik »

Fruitcores Industrieroboter Horst ist preiswert und einfach zu bedienen

Robotik
Fruitcores Industrieroboter Horst ist preiswert und einfach zu bedienen

Fruitcore_Horst.jpg
Foto: Fruitcore GmbH
Anzeige

Der Robotik-Newcomer Horst (Highly Optimized Robotic Systems Technology) von Fruitcore aus Konstanz ist preiswert und einfach zu bedienen. Der innovative Industrieroboter ist speziell auf die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen zugeschnitten.

Erste Besonderheit ist der innovative kinematische Ansatz: Die Roboterachsen zwei und drei werden nicht wie sonst direkt mit Motor und Getriebe, sondern indirekt über Viergelenkketten (VK) angetrieben.

Die Viergelenkketten sind so angeordnet, dass sie eine hohe Kraftübertragung ermöglichen, wenn die Position des Roboters dies erfordert und das Übersetzungsverhältnis kleiner wird, wenn die Kraft nicht benötigt wird. Darüber hinaus leiten die Stäbe der Viergelenkketten Teile der Kräfte auf die Struktur ab, was eine hohe Systemsteifigkeit bei gleichzeitig geringer Masse bedeutet. So lassen sich mit Horst gleiche Leistungsdaten (Traglast, Reichweite, Dynamik) mit kleineren Antrieben realisieren. Das spart Kosten.

Zweite Besonderheit ist die einfache Bedienung des Roboters Horst. Die Programmierung erfolgt mit der Software HorstFX, die für den mitgelieferten 13,3 Zoll-Touchscreen entwickelt wurde, aber auch auf Desktop-Computern läuft. Die grafische, intuitive Oberfläche erfordert keine Programmierkenntnisse. Grafisch erzeugte Programme können mit der auf Javascript basierenden Skriptsprache Horstscript automatisch in textuelle Codes umgewandelt werden. Programme lassen sich entweder live oder mittels Simulation erstellen. Anwender können einmal erstellte Programme und einzelne Bausteine jederzeit einfach bearbeiten.

Fruitcore GmbH

www.fruitcore.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 4
Ausgabe
4.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de