Startseite » Robotik »

Robocell One: Roboterzelle für schwere Werkstücke

Robotik
Robocell One: Roboterzelle für schwere Werkstücke

Fastems_RoboCell_ONE.jpg
Bild: Fastems/industryview/iStockphoto

Fastems Robocell One zielt auf die flexible Bearbeitung von besonders schweren Werkstücken mit hoher Teilevarianz. Die einfach konfigurierbare Roboterzelle automatisiert mit einem einzelnen, auf einer Linearachse verfahrbaren Roboter zwei Werkzeugmaschinen gleichen Typs. Eine Besonderheit der Robocell One ist ein automatisiertes Greiferwechselsystem für die flexible Werkstückhandhabung. Der Roboter lässt sich mit sechs Einzel-, Doppel- oder Sondergreifern bestücken. Damit beide Maschinen parallel unterschiedliche Produkte fertigen können, kann der Roboter sogar zum Be- und Entladen automatisch seine Greifer wechseln.

Ihre Stärken spielt die Robocell One vor allem in Kombination mit der Fastems Manufacturing Management Software (MMS) zur Fertigungssteuerung aus. Statt den Roboter zeitaufwendig einzuteachen, erfolgt dessen Konfiguration mittels parametrischer Programmierung über die MMS. Somit lassen sich neue Teilestammdaten sowie Aufträge einfach während der laufenden Produktion, also hauptzeitparallel, erstellen.

Fastems Systems GmbH

www.fastems.com;
EMO Halle 9, Stand E50



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 3
Ausgabe
3.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de