Startseite » Robotik »

Handling- und Schweißroboter von Fanuc führen die Kabel durch den Arm

Roboter
Fanuc: Handling- und Schweißroboter mit vereinfachter Kabelführung

35_in_a_black_hall_from_a_right_view.
Die Roboter werden standardmäßig mit dem neuen Controller R-30iB Plus geliefert. Bild: Fanuc
Anzeige

Der Handlingroboter M-20iD/35 und der vergleichbare Roboter in der Schweißversion Arc Mate 120iD/35 von Fanuc kombinieren hohe Traglast mit vereinfachter Kabelführung durch den Arm und einem hohlen Handgelenk. Beide Roboter werden von der R-30iB-Plus-Steuerung gesteuert.

Beide Roboter haben eine maximale Traglast von 35 kg und eine Reichweite von 1.831 mm. Diese Roboter haben einen neuen Antriebsstrang, der es ermöglicht, schwerere Güter mit hohen zulässigen Momenten und Trägheitsmomenten am Handflansch unter Beibehaltung hoher Wiederholgenauigkeit bis zu ±0,03 mm zu handhaben.

Mit diesen Charakteristiken eignet sich der M-20iD/35 für Handlingaufgaben, Laden und Entladen von Maschinen oder Teilen. Das hohle Handgelenk ermöglicht eine schlanke Installation von Zusatzausrüstungen und den Einsatz des Roboters in engen Räumen bei geringerem Verschleiß der Kabel. Aufgrund seiner Schutzart IP67 für den Arm und die Handgelenkachse ist er auch für Anwendungen unter widrigen Umgebungsbedingungen wie Schleifen oder Entgraten gut geeignet.

Optimale Durchführung von Kabeln

Der neue Schweißroboter hat wie sein Bruder ein verbessertes Design mit optimaler Durchführung von Kabeln und Medienleitungen. Dank der erhöhten Nutzlastkapazität ist er geeignet für Schweißanwendungen, wenn eine Aufrüstung erforderlich ist, die über einen Standardschweißbrenner hinausgeht. Da die Handgelenkachsen auch mit der Schutzklasse IP67 ausgestattet sind, ist der Roboter gut gegen Spritzer oder Staubbildung geschützt.

Kontakt:

Fanuc Deutschland GmbH
Bernhäuser Straße 36
73765 Neuhausen a.d.F.
Tel.: +49 7158 1282–0
Mail : info@fanuc.de
www.fanuc.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 1
Ausgabe
1.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de