Japaner bauen Präsenz in Europa aus Yaskawa: Spatenstich für Roboterfabrik in Slowenien

Japaner bauen Präsenz in Europa aus

Yaskawa: Spatenstich für Roboterfabrik in Slowenien

Yaskawa_Roboterfabrik.jpg
Spatenstich: Yaskawa baut in Slowenien seine die erste europäische Roboterfabrik. Bild: Yaskawa
Anzeige

Yaskawa baut seine erste europäische Roboterfabrik in Slowenien und verstärkt damit seine Präsenz in Europa. Neben drei weiteren Bauprojekten in Europa wurde am 02. November in der slowenischen Stadt Kocevje der Spatenstich für dieses zukunftsweisende Projekt gesetzt. Ab 2018 werden die ersten Motoman Roboter von Yaskawa aus rein europäischer Fertigung hergestellt werden.

Dafür werden in Slowenien eine neue Roboterproduktion sowie ein neues europäisches Robotik-Entwicklungszentrum gebaut. Das Werk soll etwa 80 Prozent des europäischen Bedarfs an Robotern decken. Das Investitionsvolumen liegt bei rund 25 Millionen Euro.

Bruno Schnekenburger, President der Robotics Division von Yaskawa Europe: „Die neuen Produktions- und Entwicklungskapazitäten ermöglichen uns, unseren Kunden in Europa kürzeste Lieferzeiten sowie erweiterte Möglichkeiten an kundenspezifischen Robotik-Lösungen anzubieten. Mit den erweiterten regionalen Entwicklungskapazitäten rücken wir noch näher an europäische Markt- und Techniktrends heran.“

Neben dem neuen Roboterwerk baut Yaskawa aktuell an drei weiteren Großprojekten: Mehr als 10.000 m2 Produktions- und Bürofläche werden in Nantes, Frankreich errichtet. In Torsås, Schweden entstehen eine neue Fabrikhalle sowie neue Büroarbeitsplätze. Die Fertigstellung dieser neuen Gebäude ist ebenfalls für Ende 2018 geplant.

Bereits weit fortgeschritten ist hingegen der Erweiterungsbau mit 4000 m2 Produktions- und Lagerfläche und 1200 m2 Bürofläche am europäischen Hauptsitz für Robotics in Allershausen, Deutschland, der bereits im Januar 2018 bezogen werden wird. Die Robotics Division beschäftigt aktuell europaweit ca. 960 Mitarbeiter, davon knapp ein Drittel in Deutschland. Insgesamt beschäftigt Yaskawa rund 350 Entwicklungs- und Applikationsingenieure in Europa.

www.yaskawa.eu.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de