Startseite » News »

Teamtechnik: OEM ordert Prüfstände für Elektroantriebe

Auftragswert von mehreren Millionen Euro
Teamtechnik: OEM ordert Prüfstände für Elektroantriebe

teamtechnik_Pruefstand_Elektroantriebe.jpg
Komplexes Innenleben: Prüfstand für Elektroantriebe. Bild: Teamtechnik
Anzeige

Für die Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH endete das Jahr 2020 mit der Ankündigung, dass der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr mit einer Mehrheitsbeteiligung von 75 % in das Unternehmen einsteigt. Für diesen Zusammenschluss steuert Teamtechnik zeitgleich einen Großauftrag bei: Einer der weltweit absatzstärksten E-Mobility-OEM beauftragte das Unternehmen mit dem Bau von Prüfständen für Elektroantriebe. Der Auftragswert soll mehrere Millionen Euro betragen.

Erfahrungen auf die Elektromobilität übertragen

Der aktuelle Auftrag führt die langjährigere Zusammenarbeit zwischen OEM und Zulieferer fort: Bereits seit 2016 entwickelt und liefert Teamtechnik weltweit Prüfstände für den Auftraggeber. Der Anlagenspezialist hat das Potenzial in der Elektromobilität erkannt und übertrug seine Expertise für konventionelle Antriebstechnik auf den neuen Mobilitätstrend. Mit den Herausforderungen an die Softwarearchitektur von Elektrofahrzeugen und der dazugehörigen komplexen Leistungselektronik können die Teamtechnik-Ingenieure daher umgehen.

„Im EOL-Testing für Elektroantriebe sind wir weltweit führend. Prüfstände für E-Antriebe gehören längst zu unserem Standard-Portfolio, daher können wir auch sportlich gesetzte Liefertermine einhalten“, berichtet Matthias Kurz, Head of Project Management, Teamtechnik. Für ihn ist der neue Auftrag in zweifacher Hinsicht ein Erfolg: „Unsere Kompetenz wird im Markt gesehen. Gleichzeitig passen wir durch eine kooperative Entwicklungsarbeit mit Auftraggebern unsere Technologie kontinuierlich den Neuentwicklungen der E-Antriebstechnik an.“

Teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH
Planckstraße 40
71691 Freiberg/Neckar
www.teamtechnik.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de