Konferenz Autonomik-Transfer Autonome Systemen prägen die Zukunft

Konferenz Autonomik-Transfer

Autonome Systemen prägen die Zukunft

Anzeige
Am 31. Januar 2013 lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie in Berlin zur Transfer-Konferenz seines Forschungsprogramms Autonomik (Autonome und simulationsbasierte Systeme für den Mittelstand). Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen innovative Lösungen für eine neue Generation von vernetzten autonomen Systemen in den Bereichen industrielle Logistik, Service-Robotik und Transport.

Vorgestellt werden praxisnahe Beispiele zu wichtigen Querschnittsfragen, die für die Gestaltung, Akzeptanz, Marktfähigkeit und den Einsatz autonomer Systeme von großer Bedeutung sind. Dazu gehören die Themenblöcke Industrielle Servicerobotik und Referenzarchitekturen für autonome Systeme, Branchenstandards für die Automobillogistik, Mensch-Technik-Interaktion und Sensoren für die Umwelterfassung.
Zudem werden rechtliche Aspekte diskutiert. Unter dem Motto Roboter vor Gericht wird beispielsweise die Frage gestellt, wer die Verantwortung trägt, wenn autonome Systeme versagen. Zudem werfen zwei Keynotes einen Blick auf die Zukunftsvision der Internet-vernetzten Industrie 4.0. Denn das nächste Technologieprogramm Autonomik für Industrie 4.0 steht schon in den Startlöchern.
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de