Pakt für Fahrerlose Transportsysteme (FTS) in der Intralogistik SSI Schäfer baut mit DS Automotion FTS-Kompetenz aus

Pakt für Fahrerlose Transportsysteme (FTS) in der Intralogistik

SSI Schäfer baut mit DS Automotion FTS-Kompetenz aus

_______________________________
Partner für FTS: Manfred Hummenberger und Arthur Kornmüller, Geschäftsführer DS Automotion (2. und 3. von links) mit Rob Schmit, EVP Technology & Innovation bei SSI Schäfer (links) und Thomas Kamphausen, SSI Schäfer CFO (rechts). Bild: SSI/DS Automotion
Anzeige

Um der steigenden Nachfrage nach Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) Rechnung zu tragen, erweitert der Logistik-Spezialist SSI Schäfer sein Produktportfolio durch eine Kooperation samt finanzieller Beteiligung am Linzer FTS-Spezialisten DS Automotion.

„Wir erweitern mit dieser Beteiligung unser bestehendes FTS-Portfolio, welches mit der MoTuM-Organisation bereits für zahlreiche Implementierungen von 2Move oder 2Store Applikationen steht“, so Rob Schmit, EVP Technology & Innovation bei SSI Schäfer. Diese Kompetenzen erhalten mit der neuen Partnerschaft nun signifikante Impulse hinsichtlich der Varianz an Fahrzeugtypen, der Expertise in Navigationstechnologie sowie der übergreifenden Projektabwicklung.

DS Automotion ist seit über 30 Jahren auf die Entwicklung und Produktion hochdynamischer FTS spezialisiert. Im Fokus stehen dabei die Branchen Automotive, Hospital & Healthcare, Agriculture und Industry sowie innovative Logistik 4.0 Applikationen. Zum Angebot gehören individuelle Systemrealisierungen ebenso wie Serienfahrzeuge.

„Mit dieser Akquisition erhöhen wir unsere Marktabdeckung in diesem strategischen Zukunftsfeld“, erläutert Michael Mohr, EVP Sales bei SSI Schäfer. „Dabei setzen wir künftig verstärkt auf die Abwicklung spezifischer Kommissionier- und Transportaufgaben mit FTS und bauen die Lösungskompetenz in der Intralogistik durch die Expertise von DS Automotion in der kundenindividuellen Gerätekonfiguration weiter aus.“

Um die Kooperation zu untermauern, wird die SSI Schäfer Gruppe auch Anteile des Linzer FTS-Herstellers übernehmen. „Wir haben langjährige Erfahrung darin, mit unterschiedlichen Technologien, flexible und zuverlässige FTS Anlagen zu realisieren“, sagt Arthur Kornmüller, mit Manfred Hummenberger Geschäftsführer bei DS Automotion. „Mit der weltweit tätigen SSI Schäfer Gruppe haben wir den passenden Partner gefunden, um das Geschäft mit Gesamtlösungen für die Lager- und Transportlogistik weiter auszubauen.“

www.ssi-schaefer.com

www.ds-automotion.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de