Startseite » News »

SSI Schäfer Automation: Kompetenzen vereint

Konsequente Neuausrichtung und Umfirmierung
SSI Schäfer Automation: Kompetenzen vereint

Die neue, konsequente Marktsektoren-Ausrichtung ermöglicht eine noch individuellere Kundenberatung und perfekte Lösungsfindung. Bild: SSI Schäfer:
Anzeige
Der Spezialist für Lager- und Logistiksysteme SSI Schäfer organisiert sich um: Gemeinsam mit der Niederlassung in Graz, Österreich, formt die SSI Schäfer Noell GmbH in Giebelstadt nun als SSI Schäfer Automation GmbH eine standortübergreifende Organisation. „Mit der Umfirmierung und gleichzeitigen Zusammenführung der Kompetenzen werden beste Voraussetzungen geschaffen, um ganzheitliche, branchenspezifische Systemlösungen optimal zu realisieren und anspruchsvolle wie auch individuelle Kundenanforderungen an zukunftsfähigen Intralogistiklösungen zu erfüllen“, erklärt Harrie Swinkels, Geschäftsführer der SSI Schäfer Automation GmbH.

„Es ist essentiell, den Markt unserer Kunden zu verstehen sowie die Sprache der Kunden zu sprechen“, erklärt Swinkels. „Darauf haben wir mit einer neuen Organisation reagiert: Als ersten Schritt haben wir in der Vergangenheit die lokale Kompetenz global aufgebaut und mit dem zweiten Schritt – einer neuen, konsequenten Marktsektoren-Ausrichtung – können wir individuelle Leistungsportfolios für jeden Kunden planen. Abgerundet wird dies im dritten Schritt mit der Umfirmierung zur SSI Schäfer Automation GmbH.“
So ähnlich die Herausforderungen auch für viele Branchen sind, so unterschiedlich und spezifisch sind die jeweiligen Lösungsstrategien. Basierend darauf differenziert SSI Schäfer zwischen sechs Marktsektoren: Fashion, Food Retail, Food & Beverage, Retail & Wholesale, Healthcare & Cosmetics und Industry.
Die Kunden profitieren von der Zentralisierung des branchenspezifischen Know-hows bei SSI Schäfer. Die standortübergreifende Organisation und das langjährige Expertenwissen ermöglichen eine noch kundenspezifischere Produktentwicklung, frühzeitige Wahrnehmung und Reaktion auf neue Herausforderungen.
Die SSI Schäfer Automation GmbH in Deutschland beschäftigt rund 550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 50 Auszubildende und duale Studenten sowie 100 studentische Nachwuchskräfte. Am Standort in Graz, Österreich, umfasst das Team 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 40 Auszubildende. ↓
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Websession am 03. + 05.11.2020
Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de