Hochkarätiger Kongress der Konradin Mediengruppe Smarte Maschinen und künstliche Intelligenz

Hochkarätiger Kongress der Konradin Mediengruppe

Smarte Maschinen und künstliche Intelligenz

KI_Kongress.jpg
Die KI-Konferenz am 15. Mai richtet sich vor allem an Entscheider in der produzierenden Industrie, in der Automobilindustrie und im Maschinenbau Bild: Konradin
Anzeige
Zu einem hochkarätigen Event rund um smarte Maschinen und künstliche Intelligenz in der Produktion laden die Konradin Mediengruppe und das Fraunhofer IPA am 15. Mai 2018 nach Stuttgart ein.

Smarte Maschinen werden die Welt verändern. Smart Factory, Smart Grid, Smart Transport, Smart Home, Smart Health, Smart City. Bei diesen Schlagworten geht es um weit mehr als um den Trend zu Digitalisierung, Industrie 4.0 oder das Internet der Dinge – es geht um das Eindringen von künstlicher Intelligenz (KI) in alle Bereiche unseres Lebens.

Gewohnte Geschäftsmodelle werden obsolet, unzählige Jobs müssen neu definiert werden – und zugleich entstehen innovative Produkte, Dienstleistungen und neue Chancen für diejenigen, die sich rechtzeitig dem Wandel stellen und ihn mitgestalten. Das gilt insbesondere für die produzierende Industrie als Stütze der deutschen Volkswirtschaft.

Vor diesem Hintergrund startet die Konradin Mediengruppe die Veranstaltungsreihe „Smarte Maschinen im Einsatz“. Die erste ganztägige Veranstaltung dieser Art, die in Kooperation mit dem Fraunhofer IPA in Stuttgart stattfindet, konzentriert sich auf „Künstliche Intelligenz in der Produktion“. Die KI-Konferenz am 15. Mai richtet sich vor allem an strategische Entscheider in der produzierenden Industrie, in der Automobilindustrie und im Maschinenbau. Schirmherrin der Konferenz ist Baden-Württembergs Wirtschaftministerin
Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut.

Im Fokus der Konferenz stehen Themen wie „Roboter und automatisierte Produktionssysteme“, „Wissensverarbeitung und smarte Assistenten“, „Maschinelles Lernen“ sowie „Smart-Data-Analysen“. Zu den Vortragenden gehören unter anderem Prof. Thomas Bauernhansl (Fraunhofer IPA) und Prof. Torsten Kröger (Karlsruher Institut für Technologie) sowie hochkarätige Industrievertreter, darunter Dr. Wolfgang Hildesheim (Leiter IBM Watson & Artificial Intelligence), Dr. Norbert Pfleger (CEO Semvox), Dr. Wieland Holfelder (Leiter Google-Entwicklungszentrum München) und
Dr. Michael May (Leiter Data Analytics & Artificial Intelligence bei Siemens).

Vorträge zu Unternehmens- und Führungskultur (Dr. Constanze Holzwarth) und Maschinenethik (Prof. Oliver Bendel) sowie Rundgänge am Fraunhofer IPA (Stationen: Industrie- und Service-Robotik, Maschinelles Lernen und Bildverarbeitung, Smart Data und Industrie 4.0) runden den Tag ab.

www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz


Kongress „Smarte Maschinen im Einsatz“

Der Kongress Smarte Maschinen im Einsatz findet am 15. Mai 2018 am Fraunhofer IPA, Nobelstraße 12 in Stuttgart statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Frühbucher erhalten Rabatt. Programm und Anmeldung:
www.industrie.de/kuenstliche-intelligenz

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de