Aushängeschild für Präzision und Effizienz

Schweizer Rennfahrer Buemi wird Botschafter bei Maxon

Anzeige

Der Schweizer Antriebsspezialist Maxon und der in der Formel E aktive Automobilrennfahrer Sébastien Buemi gehen eine Kooperation ein. Die Zusammenarbeit wurde am 9. September besiegelt. Der Rennfahrer hat zu diesem Zweck das Unternehmen in Obwalden besucht und seine Mitarbeitende kennengelernt. Buemi zeigte sich beindruckt von den Reinräumen und den kleinsten Antrieben, die gerade einmal einen Durchmesser von vier Millimetern haben.

Symbolisiert wird diese Zusammenarbeit durch das Maxon-Logo auf Buemis Rennanzug, sobald die Formel E am 22. November in die sechste Saison startet. Der ehemalige Formel-1-Fahrer hat in der neuen Formel E bereits 13 Rennen gewonnen – 2016 sogar den WM-Titel. Gleichzeitig wird sich Buemi als Botschafter des Unternehmens engagieren: „Ich bin stolz, mit einem Schweizer Hightech-Unternehmen zusammenarbeiten zu können und jetzt Teil der Maxon-Familie zu sein.“ Dass die Freude auf Gegenseitigkeit beruht, zeigt sich an der Aussage des CEO der Maxon Group, Eugen Elmiger: „Sébastien und die Formel E ganz allgemein passen hervorragend zu Maxon. Schließlich bewegen wir uns immer mehr in Richtung Systemanbieter und der Markt für E-Mobility ist diesbezüglich speziell interessant.“

Maxon Motor AG
Brünigstrasse 220
CH-6072 Sachseln

www.maxongroup.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de