Startseite » News »

KR Scara: Neue Roboter von Kuka

Neue KR Scara Roboter von Kuka
Schnelle Helfer für die industrielle Fertigung

Anzeige

Mit den neuen Gelenkarmrobotern KR Scara liefert Kuka in der Traglastklasse bis sechs Kilogramm Helfer für die industrielle Fertigung. Die horizontalen Gelenkarmroboter sind kompakt und sollen sehr wirtschaftlich sein. Mit einer Reichweite von 500 bzw. 700 mm, einer kurzen Zykluszeit von 0,36 bzw. 0,38 s und einem laut Kuka attraktiven Preis eignen sich die KR Scara dafür, die Automation in kostensensitiven Märkten voranzutreiben.

Mit seinem schlanken Designs und der integrierten Medienversorgung stellt der Roboter in beiden Varianten bei zahlreichen Aufgaben wie der Kleinteilmontage, dem Material-Handling oder beim Prüfen sein Können unter Beweis.

Präzise und genügsam in der Wartung

Die innenliegende Medienversorgung für Luft, Strom und Daten macht den KR Scara nicht nur zuverlässig im Betrieb, sondern auch anpassbar für verschiedene Aufgaben, so der Hersteller. „Der robuste KR Scara ist maßgeschneidert für höchste Produktionseffizienz. Die beiden Modelle sind optimal darauf vorbereitet, Peripheriegeräte sicher, schnell und einfach zu integrieren und lassen sich dadurch für vielfältige Aufgaben nutzen“, sagt Robert Fodor, Head of Platform Mechatronics Portfolio bei Kuka.

Der geringe Serviceaufwand und die Energieeffizienz bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit der Roboter sollen für eine geringen Total Cost of Ownership sorgen. In Kombination mit der neuesten Generation der Steuerungstechnologie KR C5 micro, übernehmen die schnellen Helfer Aufgaben zuverlässig.

„Mit dem KR Scara liefern wir ein bislang einzigartiges Gesamtpaket. Er ist leicht und schlank und gleichzeitig schnell und stark. Und das zu einem attraktiven Preis, der sich in kürzester Zeit amortisiert hat“, fasst Robert Fodor zusammen.

Kuka AG

Zugspitzstraße 140

86165 Augsburg

www.kuka.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 9
Ausgabe
9.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2020 DIGITAL EDITION

Jetzt Webcast ansehen und spannende Themen und Innovationen erleben!

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de