Internationales Netzwerk erweitert

Schmalz gründet Tochtergesellschaft in Österreich

Getty_Images_for_J.Schmalz_GmbH)
„Für uns ist die Gründung am Standort Österreich ein weiterer Schritt in der Umsetzung unserer weltweiten Wachstumsstrategie“, erklärt Dr. Hinrich Dohrmann, Geschäftsführer der J. Schmalz GmbH. Bild: Schmalz
Anzeige

Der Vakuumspezialist Schmalz erweitert sein internationales Netzwerk und gründet in Österreich eine weitere Tochtergesellschaft in Linz. Den Standort wählten die Vakuum-Experten von Schmalz mit Bedacht: Oberösterreich mit der Landeshauptstadt Linz zählt zu den dynamischsten Wirtschaftsregionen Österreichs. Wichtige Zielbranchen für Schmalz sind neben Logistik, Holz und Metall auch Robotik und Automation. Zu den Zielkunden gehören sowohl Industrie als auch Handwerk. Entsprechend hoch bewertet Schmalz das Potenzial für die Vakuumtechnik – nicht zuletzt aufgrund der voranschreitenden Automatisierung und Digitalisierung der industriellen Produktion.

„Für uns ist die Gründung am Standort Österreich ein weiterer Schritt in der Umsetzung unserer weltweiten Wachstumsstrategie“, erklärt Dr. Hinrich Dohrmann, Geschäftsführer der J. Schmalz GmbH. Das österreichische Team in Linz berät ab sofort Kunden aus der Region schnell und kompetent zu allen Themen rund um die Automatisierung mit Vakuum, Vakuum-Technik für Roboter und die ergonomische Handhabung sowie Kransysteme für Vakuum-Hebegeräte.

Schmalz GmbH

Am Winterhafen

44020 Linz, Österreich

E-Mail: schmalz@schmalz.at

www.schmalz.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de