Einfache und schnelle Suche nach Experten für Roboter- und SPS-Programmierung Robexp: Webplattform vermittelt Roboter-Programmierer - Automationspraxis

Einfache und schnelle Suche nach Experten für Roboter- und SPS-Programmierung

Robexp: Webplattform vermittelt Roboter-Programmierer

robexp_Expertensuche.jpg
Die Online-Plattform Robexp (www.robexp.com) soll die Suche nach Experten für Roboter- und SPS-Programmierung so einfach machen wie die Internetsuche nach einem Hotelzimmer. Bild: Robexp
Anzeige

Die Online-Plattform Robexp (www.robexp.com) soll die Suche nach Experten für Roboter- und SPS-Programmierung so einfach machen wie die Internetsuche nach einem Hotelzimmer. Die erste spezialisierte Vermittlungsplattform für Roboter- und Steuerungsexperten, hinter der die Robotikexperten der Faster Solutions aus Düsseldorf stehen, startet zur automatica 2018. Dabei vermittelt Robexp direkt zwischen den Anwendern und dem Experten für Programmierung, Inbetriebnahme, Wartung, Schulung und Planung – ohne Umwege und ohne Agentur.

„Kunden von Automationsanlagen suchen schon heute händeringend nach Experten für die Programmierung, Inbetriebnahme und den Service ihrer Anlagen. Das Ergebnis der intensiven Suche ist allerdings ernüchternd“, sagt Thomas Janke, Gründer von Robexp: „Auf Robexp können Industriekunden ihre Fachkräfte jetzt gezielt suchen, interviewen, anfragen und buchen. Die Vergütung ist einfach: Der Kunde zahlt nur einmalig für die Vermittlung. Alle weiteren Vereinbarungen werden direkt zwischen den vermittelten Marktteilnehmern getroffen. Es werden keine Zuschläge auf die Stundensätze der Experten erhoben – das reduziert die Projektkosten und erhöht den Stundenlohn für den Experten.“

Die roboter- und fabrikatspezifischen Filterkriterien der Plattform erleichtern dabei die Suche nach passenden Roboter- oder SPS-Programmierern. Konkret ist auf der Plattform die gezielte Suche nach beispielsweise einem „ABB-Roboterprogrammierer mit Erfahrung in SafeMove und ForceControl” möglich. Die Änderung der Suchfilter führt bereits zu einer Live-Ergebnisvorschau für in Frage kommende Roboterexperten. So sieht der Industriekunde sofort, welche fachlich geeigneten Spezialisten verfügbar sind. Danach können Interviews vereinbart und Buchungsanfragen gestellt werden. Roboter- und Steuerungsexperten wiederum können sich ein Expertenprofil mit ihren speziellen Kompetenzen anlegen. Aktiv kann der Spezialist auf der Plattform auch selbst nach Projekten suchen, die zu seinen Skills passen. Das letzte Wort bei der Vermittlung hat der Roboterexperte: Er kann das Projekt annehmen oder ablehnen.

www.robexp.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Expertenforum „Mobile Robotik“

Kommen Sie zu unserem nächsten Expertenforum „Mobile Robotik“ am 27. Juni 2019 zu Stäubli nach Bayreuth und sichern Sie sich jetzt einen der begehrten Plätze bei dieser Veranstaltung.

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de