Piabs Ziel: Roboter-Greifer und Vakuum-Handhabungslösungen aus einer Hand Piab kauft nach SAS auch Feba Automation

Piabs Ziel: Roboter-Greifer und Vakuum-Handhabungslösungen aus einer Hand

Piab kauft nach SAS auch Feba Automation

piab_feba_automation.jpg
Piab übernimmt Feba Automation, einen Hersteller roboterbasierter Greifsysteme aus dem Sauerland. Bild: Feba/Piab
Anzeige

Der schwedische Vakuumspezialist Piab übernimmt Feba Automation, einen Hersteller roboterbasierter Greifsysteme aus dem Sauerland. Es ist für Piab bereits die zweite Greiftechnik-Übernahme nach SAS Automation, einem US-Hersteller für Roboter-Greiftechnik. Mit der Übernahme von Feba Automation und SAS Automation ergänzt Piab sein Angebot an Vakuum-Automatisierungslösungen durch mechanische Greifersysteme und EOATs (End of Arm Tools) und reagiert damit auf den Wunsch vieler Kunden nach Greifer- und Handhabungslösungen aus einer Hand.

Piab konnte seinen Umsatz in den letzten vier Jahren verdoppeln und erzielt heute Jahresumsätze von 1 Milliarde schwedische Kronen. Dazu trugen zum einen organisches Wachstum im zweistelligen Bereich und zum anderen die Erweiterung des Produktsortiments durch Akquisition von Nischenanbietern bei. Anders Lindqvist, CEO von Piab: „Wir sind schon seit den 1960er Jahren Pioniere der Vakuum-Automatisierungstechnik. Dank der Übernahme von Feba Automation und SAS Automation können wir nun auch Robotergreifer anbieten und damit einen weitaus größeren Markt ansprechen. Beide Übernahmen sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Verwirklichung unserer Vision, uns als weltweit führender Anbieter für Greifer- und Handhabungslösungen zu etablieren.“

www.piab.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Durchgängige Mechatronisierung bietet viele Vorteile

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de