Dr. Wolfgang Eckstein mit neuer Rolle bei MVTec

MVTec: Mitgründer Dr. Wolfgang Eckstein zieht sich zurück

MVTec_Olaf_Munkelt_Wolfgang_Eckstein.jpg
Dr. Olaf Munkelt (links) und Dr. Wolfgang Eckstein, Mitbegründer, Mitinhaber und Geschäftsführer der MVTec Software arbeiten weiter vertrauensvoll zusammen. Quelle: MVTec
Anzeige

Dr. Wolfgang Eckstein, Mitbegründer, Mitinhaber und einer der Geschäftsführer der Münchner Vision-Software-Schmiede MVTec wird seine Rolle innerhalb des Unternehmens wechseln. In den kommenden Monaten wird er sich sukzessive verstärkt auf seine Aufgaben als Miteigentümer konzentrieren und sich im Laufe des Jahres aus seiner Funktion als Geschäftsführer zurückziehen.

Dr. Wolfgang Eckstein: „Nach einem mehrjährigen Prozess freue ich mich nun darauf, mich auf meine Rolle als Gesellschafter bei MVTec konzentrieren zu können. In dieser Rolle werde ich MVTec wie gewohnt insbesondere bei strategischen Diskussionen mit Rat und Tat zur Seite stehen.“ Und MVTec freut sich, seine bewährte Gesellschafterstruktur beizubehalten und damit langfristig Stabilität und Wachstum zu gewährleisten – und das wie bisher unabhängig von Drittinvestoren.

Dr. Olaf Munkelt, ebenso Geschäftsführer, Mitbegründer und Gesellschafter der MVTec Software GmbH, ergänzt: „Ich freue mich über den fokussierten Aufgabenbereich von Dr. Wolfgang Eckstein sowie darauf, unsere bewährte und vertrauensvolle Zusammenarbeit fortzusetzen. MVTec sieht viele neue Anwendungsbereiche für die industrielle Bildverarbeitung. Wir werden weiterhin innovative Softwareprodukte etablieren, um den Kunden in all diesen Bereichen den bestmöglichen Nutzen zu bieten. So wird MVTec auch in Zukunft vom reichhaltigen Erfahrungsschatz von Dr. Wolfgang Eckstein im Bereich Machine Vision profitieren.“

Um den Verantwortungswechsel abzurunden, wird Dr. Eckstein 2019 in verschiedenen Ländern langjährige Partner besuchen. Dabei wird er seine vielfältigen Erfahrungen aus mehr als 30 Jahren in der Bildverarbeitungsbranche teilen und einen Einblick in MVTecs zukünftige Strategie geben.

www.mvtec.de

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

Save the date!

Merken Sie sich schon jetzt den Termin für das Expertenforum „Digitalisierung und Automation“ am 5. Dezember 2019 bei und mit der Firma FANUC Deutschland GmbH vor.

Sobald die Anmeldemodalitäten zur Verfügung stehen, werden Sie an dieser Stelle informiert.

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de