Inhouse-Angebote für berufliche Weiterbildung und Qualifizierung Minitec eröffnet neues Werk in den USA

Inhouse-Angebote für berufliche Weiterbildung und Qualifizierung

Minitec eröffnet neues Werk in den USA

MiniTec_USA.jpg
Minitec hat im US-Bundesstaat New York ein neues Werk eröffnet. Bild: Minitec
Anzeige

Minitec, Spezialist für Materialfluss, Montagetechnik, Arbeitsplatzsysteme und Automatisierung, treibt die Internationalisierung weiter voran und eröffnet ein neues Werk in Farmington im US-Bundesstaat New York. Das moderne Gebäude bietet attraktive Arbeitsbedingen für 40 Mitarbeiter. Mit einer Investition von rund sechs Millionen USD wurde das moderne Gebäude mit einer Fläche von 5.000 qm errichtet. Es entspricht den neuesten Erkenntnissen der Arbeitsplatzgestaltung und soll auch amerikanische Minitec-Kunden für eigene Projekte inspirieren.

Das Leistungsspektrum von Minitec Framing umfasst die Konstruktion und Montage von kundenspezifischen Lösungen für Arbeitsplatzgestaltung, Maschinenschutz, Fördertechnik und Lineartechnik. Die Basis für alle Konstruktionen ist das bewährte Minitec-Profilsystem.

Eine Besonderheit in dem amerikanischen Werk sind die vielfältigen Inhouse-Angebote für berufliche Weiterbildung und Qualifizierung. An zwei Werktagen pro Woche bietet das Unternehmen Kurse in CNC-Programmierung, CAD- Konstruktion und Mechatronik an. Die Kurse finden im Anschluss an die Arbeitszeit statt, die Kosten für die Weiterbildung übernimmt Minitec. Ziel der Maßnahme ist ein Ausbildungsniveau ähnlich dem deutschen Dualen System.

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de