Startseite » News »

Merkle Schweißanlagen-Technik setzt auf 7-Achs-Cobots von Kassow Robots

Schweißroboter
Merkle Schweißanlagen-Technik setzt auf 7-Achs-Cobots von Kassow Robots

Merkle_KassowRobots_Scheiss_Cobot.jpg
Merkle Schweißanlagen-Technik verbaut ab sofort 7-Achs-Cobots von Kassow Robots aus Dänemark in seine Schweißrobotersysteme Weldrob. Insbesondere die 7. Achse der Cobots sorgt für hohe Flexibilität bei der Schweißautomation, da die Cobots damit ums Eck greifen können. Bild: Merkle / Kassow Robots
Anzeige

Die Merkle Schweißanlagen-Technik GmbH aus Kötz in Bayern verbaut ab sofort 7-Achsen Cobots des Kopenhagener Cobot-Herstellers Kassow Robots in ihre Schweißroboter-Komplettsysteme Weldrob. Insbesondere die 7. Achse der Cobots sorgt für hohe Flexibilität bei der Schweißautomation und ermöglicht einfache sowie exakte Schweißanwendungen. Denn die Cobots von Kassow Robots können aufgrund der 7. Achse auch ums Eck greifen. Das ermöglicht etwa das exakte Abfahren vorab definierter Bahnen – und zwar mit konstanter Geschwindigkeit und ohne ein Absetzen.

Einfacher Einstieg

„Die 7-Achs-Cobots von Kassow Robots sind eine neue Generation besonders leistungsstarker und flexibler Cobots. Sie bieten unseren Industriekunden echte Vorteile. Statt komplexer aufwendiger Roboter-Technologie mit hohem Bedarf an Schulungen und Einarbeitungen geht das Schweißen mit dem Weldrob 7 erstaunlich einfach“, betont Dr. Ulrich Prank, stellvertretender Geschäftsführer der Merkle Schweißanlagen-Technik. „Zudem ermöglicht die Freilauftaste, also ein so genannter Free Drive Button, ganz neue Freiheiten beim Programmieren der Wegpunkte.“

Der Einsatz des Weldrob 7 Schweißroboter-Systems von Merkle beschränkt sich nicht nur auf kurze Längsnähte. Einfache Schweißvorgänge wie Rund-und Längsnahtschweißungen, aber auch komplexe Konturen und Segmente lassen sich mit dem neuen Weldrob 7 in wenigen Minuten programmieren und automatisiert schweißen.

Cobots lindern Fachkräftemangel

Die Schweißautomatisierung mit Cobots wirkt auch gegen den Fachkräftemangel, ergänzt Dieter Pletscher, Vertriebschef bei Kassow Robots. Gerade in Zeiten von Personalmangel im Bereich Schweißtechnik sieht Pletscher für Betriebe eine große Chance, Fachkräfte weiterzuentwickeln und monotone Tätigkeit zu automatisieren. „Unsere Cobots entlasten einfach und wirkungsvoll Fachkräfte, die sich in der Zwischenzeit anderen spezialisierten Aufgaben widmen können.“ Pletscher sieht die Automatisierung im Bereich Schweißen sogar als Musterbeispiel auch für andere Anwendungen, bei denen der Fachkräftemangel Mittelständler im Wachstum bremst.

Kontakt:
Merkle Schweißanlagen-Technik GmbH
Industriestraße 3
89359 Kötz
Tel.: 08221–915–0
E-Mail: info@merkle.de
https://www.merkle.de/

Kassow Robots ApS
Oliefabriksvej 57
2770 Kastrup Denmark

E-Mail: info@kassowrobots.com
https://www.kassowrobots.com/de


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2021
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

mav Innovationsforum 2021 DIGITAL EDITION

Erleben Sie spannende Vorträge beim digitalen mav Innovationsforum 2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

automatica sprint Highlights 2021

Wir freuen uns bereits jetzt auf die automatica sprint 2021. Vorab präsentieren wir Ihnen ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de