Kamerahersteller JAI holt Jochen Braun und Michael Ross

JAI verstärkt Vertrieb

Jochen-Braun-and-Michael_Ross_JAI.jpg
Jochen M. Braun (links) und Michael Ross (rechts) verstärken Vertrieb beim Kamerahersteller JAI. Bild: JAI
Anzeige

Der Kamerahersteller JAI hat Jochen M. Braun zur Verstärkung seiner Vertriebs- und Beratungsaktivitäten als neuen Senior Director of Sales mit Verantwortung für die Region EMEA an Bord geholt. Jochen Braun hat seinen Sitz in Deutschland (Niedersachen) und ist in der Branche bekannt: Er war zuvor viele Jahr Director Sales für EMEA bei Allied Vision Technologies. Jochen M. Braun: „Wir werden unsere Aufmerksamkeit auf augesuchte Zielmärkte und -industrien, neue Kunden sowie auf die Stärkung der etablierten Partnerschaften von JAI in der Region Europa richten.“

JAI hat zudem Michael Ross als neuen Sales Manager in Deutschland eingestellt. Michael Ross wird vor allem im Norden Deutschlands für Kundenberatung und Vertrieb verantwortlich sein, aber auch ausgewählte Märkte außerhalb Deutschlands im europäischen Raum bedienen. Er hat langjährige Vertriebserfahrung gesammelt und kommt ebenfals von Allied Vision(AVT).

www.jai.com


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de