Onrobot erweitert Portfolio mit innovativen Vakuum-Greifern Greiftechnik-Offensive: Onrobot übernimmt Purple Robotics

Onrobot erweitert Portfolio mit innovativen Vakuum-Greifern

Greiftechnik-Offensive: Onrobot übernimmt Purple Robotics

Onrobot_Purple.jpg
Lasse Kieffer, CEO von Purple Robotics, mit seinem Vakuum-Greifer. Bild: Onrobot
Anzeige

Der dänische Robotergreifer-Spezialist Onrobot – erst vor kurzem durch die Fusion von drei Greif- und Sensorik-Spezialisten aus den USA, Ungarn und Dänemark entstanden – ist weiter auf Expansionskurs und übernimmt den Vakuum-Spezialisten Purple Robotics. Durch die Übernahme von Purple Robotics kann Onrobot nun auch den weltweit ersten doppelten Vakuum-Greifer anbieten.

Purple Robotics wurde von den drei dänischen Tüftlern Lasse Kieffer, Henrik Tillitz Hansen und Peter Nadolny Madsen gegründet, die bereits bei Universal Robots als Produktentwickler an der Konzeption des weltweit ersten Cobots mitgewirkt haben. Onrobot ist jetzt in der Lage, dieses Know-How in die bereits bestehende Forschungs- und Entwicklungsabteilung seiner Zentrale in Odense zu integrieren.

Der CEO von Purple Robotics, Lasse Kieffer, freut sich bereits, demnächst mit seinen Kollegen bei Onrobot zusammenzuarbeiten: „Es war eine inspirierende Erfahrung, ein gänzlich neues Robotik-Unternehmen aufzubauen und mit unserer Erfindung für einen Umbruch auf dem Markt für Vakuum-Greifer zu sorgen. Der Zusammenschluss mit Onrobot, das bereits eine schlagkräftige internationale Vertriebsorganisation aufgebaut hat, macht Synergien nutzbar und erhöht den Bekanntheitsgrad. Auf diese Weise können wir uns zu 100 Prozent auf die Entwicklung der weltweit innovativsten Robotik-Produkte konzentrieren. Gemeinsam können wir sehr viel erreichen.“

Der doppelte Vakuum-Greifer von Purple Robotics verleiht einem Roboterarm zwei Hände und ermöglicht ihm damit, mehrere Objekte gleichzeitig zu handhaben und mehrere Aufgaben in einer Bewegung zu lösen. In den Greifer selbst wurde überdies eine elektrische Pumpe integriert, so dass sich der Anwender keine Gedanken über Schläuche, Druckluft und Verkabelung machen muss.

Ein Purple Robotics-Greifer lässt sich in weniger als 30 Minuten betriebsbereit auf einen Roboter montieren. Seine Tragfähigkeit beträgt 10 kg und aufgrund seiner Konzeption eignet sich der Roboter-Greifer für den Einsatz in einem breiten Spektrum von Leichtbaurobotern sämtlicher Hersteller.

Nach dem Zusammenschluss der drei Robotik-Unternehmen On Robot, Perception Robotics und OptoForce umfasst die Produktpalette von Onrobot jetzt ein breites Sortiment an Robotertechnik, das unter anderem aus elektrischen Greifern, Drehmomentsensoren, Gecko-Greifern und taktilen Sensoren und nun eben auch Vakuum-Greifern besteht. „Wir sind damit unserem Ziel, ein umfassendes One-Stop-Shopping im Bereich Robotik-Zubehör zu ermöglichen, einen wesentlichen Schritt näher gekommen. Der Erwerb von Purple Robotics ist sicherlich nicht die letzte Übernahme unsererseits. Wir haben eine Reihe interessanter, global agierender Unternehmen im Blick“, betont CEO Enrico Krog Iversen.

https://onrobot.com/

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Durchgängige Mechatronisierung bietet viele Vorteile

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de