Startseite » News »

Gerald Vogt jetzt CEO der ganzen Stäubli-Gruppe

Christophe Coulongea leitet die Robotics Sparte bei Stäubli
Gerald Vogt jetzt CEO der ganzen Stäubli-Gruppe

Anzeige

Gerald Vogt, bisher bei Stäubli verantwortlich für das weltweite Robotics-Geschäft, übernimmt am 1. Januar 2021 als CEO der Stäubli Group den Vorsitz der gesamten Konzernleitung. Er folgt damit als neuer CEO auf Rolf Strebel (65), der in Ruhestand geht. Christophe Coulongeat (39) übernimmt von Gerald Vogt die weltweite Leitung für den Robotik-Bereich.

Mit Gerald Vogt übernimmt ein erfahrener Manager aus den eigenen Reihen die Leitung des diversifizierten und international erfolgreichen Schweizer Familienunternehmens. Der deutsch-französische Diplom-Ingenieur und Betriebswirt verantwortet seit Mitte 2016 als Group Division Manager das weltweite Robotics-Geschäft und ist bereits Mitglied der Konzernleitung.

Die weltweite Verantwortung für die Robotics Sparte übernimmt nun Christophe Coulongeat. Der französische Manager ist seit 2018 Deputy Division Manager im Bereich Robotics und sammelte zuvor umfassende Erfahrungen in Frankreich, Österreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz in der Verpackungs- und Automationsbranche.

Einstieg bei Stäubli vor 20 Jahren

Sein Einstieg bei Stäubli vor knapp 20 Jahren führte Gerald Vogt zunächst vom Entwicklungs- und Produktionsstandort im französischen Faverges für einige Jahre in die USA. Dort baute er als Division Manager das Geschäft von Stäubli Robotics North America deutlich aus. Im Anschluss kehrte Gerald Vogt als Entwicklungsleiter nach Faverges zurück, bevor er die Leitung für das Deutschland-Geschäft von Stäubli Robotics in Bayreuth übernahm. Die Deutschland-Geschäftsführung in Bayreuth hat inzwischen Peter Pühringer übernommen.

Im Sinne eines reibungslosen Übergangs und als Vorbereitung auf die zukünftigen Aufgaben als CEO nominierte der Stäubli Verwaltungsrat Gerald Vogt bereits Anfang 2020 zum designierten Nachfolger von Rolf Strebel. Seitdem begleitet Gerald Vogt den derzeitigen CEO und verantwortet parallel die Einführung und Umsetzung der neuen Geschäftsstrategie für Stäubli bis 2030.

„Wir freuen uns, mit Gerald Vogt eine vorrausschauende Führungskraft mit umfassender Auslandserfahrung und ausgesprochenem Unternehmergeist gefunden zu haben, der in der Gruppe bereits sehr gut vernetzt ist. Er hat unser volles Vertrauen, das Geschäft der gesamten Stäubli Group weltweit weiter voranzutreiben,“ sagte Yves Serra, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Stäubli Group.

„Rolf Strebel möchte ich im Namen des gesamten Verwaltungsrats und der Familie Stäubli an dieser Stelle herzlich für sein über 40-jähriges Engagement für Stäubli und seine hervorragende Arbeit in den letzten 14 Jahren an der Spitze der Stäubli Group danken. Wir wünschen ihm für die vor ihm liegende Zeit alles Gute,“ ergänzt Serra.

Stäubli International AG

www.staubli.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de