Startseite » News »

Fanuc eröffnet Niederlassung in Seevetal: Präsenz in Norddeutschland ausgebaut

Präsenz in Norddeutschland ausgebaut
Fanuc eröffnet Niederlassung in Seevetal

Mit einem Open House eröffnet der CNC- und Robotik-Spezialist Fanuc Deutschland am 11. und 12. Mai 2022 seine neue Niederlassung in Seevetal. Mit dem eigenen Gebäude in Seevetal im Landkreis Harburg in Niedersachsen erweitert Fanuc sein Vertriebs- und Servicenetz und ist nun auch in Norddeutschland direkt präsent. „Die Region bietet für uns großes Entwicklungspotenzial“, sagt Ralf Winkelmann, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH. „Mit der neuen Niederlassung haben wir kurze Wege zu den Unternehmen der Region.“

Im Seevetaler Showroom sind aktuelle Roboter und die jeweils neuesten Bearbeitungsmaschinen („Robomachines“) von Fanuc in praxisnahen Anwendungen  zu sehen. Der Strahlkraft der Wirtschaftsregion misst Fanuc große Bedeutung bei. Ralf Winkelmann: „Gerade im Werkzeugbau, bei Be- und Entladen, Montageaufgaben und in der Spritzgusstechnologie als den wichtigsten Anwendungsbereichen bieten wir den Unternehmen in der Automatisierung Unterstützung in nächster Nähe.“ Das schließe beispielsweise auch die Fanuc-eigene Bildverarbeitungstechnik in Roboteranwendungen ein.

Teil der dynamischen Entwicklung in dieser Region

#BESSERHIER heißt eine Aktion des Wirtschaftsstandortes Seevetal, um traditionelle Unternehmen ebenso wie Startups und Neuansiedlungen zu unterstützen. Wirtschaftlich ist die Region vor allem von zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen geprägt, die oft eine lange Tradition als Familienbetrieb haben, genauso aber auch von innovativen Ideen und Arbeitgebern in allen möglichen Branchen.

Als weltweit eines der bedeutendsten Unternehmen in der Automatisierungs- und Steuerungstechnik will Fanuc Teil der dynamischen Entwicklung in dieser Region sein. Fanucs Niederlassungsleiter Guido Haremsa: „Von unserer Niederlassung in Seevetal aus können wir gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen interessante Lösungen in der Automatisierung anbieten.“

Die Niederlassung in Seevetal hat eine Fläche von knapp 800 Quadratmetern und bietet Platz für Ausstellung von Robotern und Maschinen, vorzugsweise in praktischen Anwendungen, und Büro. Außerdem gibt es Kapazitäten für Schulungen und Applikationstests. Starten wird Fanuc mit einem kleinen Techniker- und Serviceteam. Weitere Bewerber werden gesucht, um den Standort zu verstärken. Die Kapazitäten werden aus der Deutschland-Zentrale von Fanuc in Neuhausen auf den Fildern, südlich von Stuttgart, beispielsweise über das Entwicklungszentrum und zentrales Services ergänzt.

www.fanuc.de


Mehr zum Thema Robotik


Hier finden Sie mehr über:
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 2
Ausgabe
2.2022
LESEN
ABO
Medienpartnerschaft RBTX.com

Informationen und konkrete Lösungen für die Low-Cost-Automation finden Sie auf dem Lean-Robotix-Marktplatz RBTX.com.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de