Startseite » News »

Fanuc: 1400 Roboter für VW

Japanischer Roboterhersteller stattet Standorte in Emden und Chattanooga aus
Fanuc: 1400 Roboter bauen E-Autos für VW

Fanuc_Roboter_VW.jpg
Fanuc Roboter sind sowohl im klassischen Automobilbau als auch in der Produktion von E-Fahrzeugen gefragt. Foto: Fanuc
Anzeige

Der japanische Roboterprimus Fanuc liefert insgesamt rund 1400 Roboter an die VW-Werke im ostfriesischen Emden und in Chattanooga, USA. Die Fanuc Roboter sollen im Karosseriebau und in der Batterieproduktion eingesetzt werden. „Die Anforderungen an die Robotertechnik haben sich durch den Bau von Elektrofahrzeugen geändert“, sagt Ralf Winkelmann, Geschäftsführer der Fanuc Deutschland GmbH. „Durch unsere breite Produktpalette können wir darauf zuverlässig und flexibel reagieren.“

Der VW-Standort Emden wird derzeit zu einem der modernsten Standorte der Automobilindustrie umgewandelt. Ab 2022 produzieren dort mehr als 800 Fanuc-Roboter eine neue Generation von VW E-Fahrzeugen. Das Werk in Chattanooga wird zum Zentrum der VW-Fertigung von E-Fahrzeugen in Nordamerika ausgebaut. Ab 2022 werden in Chattanooga etwa 600 zusätzliche Fanuc Roboter eingesetzt.

Auch Kuka hatte kürzlich gemeldet, an Volkswagen 1700 Roboter für die Elektroauto-Produktion in Zwickau zu liefern. Und ABB hat einen Auftrag über 800 Industrieroboter von Volkswagen Nutzfahrzeuge erhalten. Die ABB-Roboter sollen die Produktion einer neuen Generation von Elektrofahrzeugen im VW-Werk in Hannover unterstützen.

Seit 40 Jahren in Deutschland

Fanuc mit Hauptsitz am japanischen Berg Fuji, ist seit mehr als 40 Jahren in Deutschland ansässig. Weltweit bietet das Unternehmen für alle Fanuc-Produkte einen zeitlich unbefristeten Wartungs- und Ersatzteildienst an. „Mit diesem Service- und Ersatzteilversprechen überzeugen wir Kunden, die auf flexible und gleichzeitig nachhaltige Automatisierungslösungen setzen“, sagt Deutschland-Geschäftsführer Winkelmann. „Unsere Kunden können so beim Einsatz aller unserer Produkte darauf setzen, dass ihre Produktion zuverlässig funktioniert.“

Um das produktlebenslange Serviceversprechen einzuhalten, unterhält Fanuc unter anderem in Europa zahlreiche Niederlassungen, ein 40.000 Quadratmeter großes Waren- und Ersatzteillager sowie einen hochprofessionellen Wartungs- und Reparaturservice. In Deutschland rücken Fanuc-Servicemitarbeiter sogar nachts aus, um Roboter im Notfall sofort zu reparieren. Fanuc ist der weltweit führende Anbieter von CNC-Steuerungen und Industrierobotern und hat jahrzehntelange Erfahrung mit der Automatisierung von Produktionslinien. Mehr als 100 Robotermodelle, darunter sieben kollaborierende Modelle hat Fanuc im Angebot. Fräs-, Drahterodier- und Spritzgussmaschinen sowie Laser gehören ebenfalls zum Produktportfolio.

Fanuc Deutschland GmbH

Bernhäuser Straße 36

D-73765 Neuhausen a.d.F.

www.fanuc.de

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Schlagzeilen
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

automatica Highlights 2020

Auch wenn in diesem Jahr keine automatica stattfindet, haben wir ein paar ganz besondere Highlights, die wir Ihnen vorstellen möchten.

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de