Vorstandswechsel bei VDMA R+A

Dr. Lars Friedrich (Dürr) im Vorstand VDMA Robotik + Automation

duerr_dr_lars_friedrich_VDMA.jpg
Der Dürr-Vorstand Dr. Lars Friedrich ist neues Mitglied im Vorstand des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation. Bild: Dürr
Anzeige

Dr. Lars Friedrich, Vorstandsmitglied der Dürr Systems AG und Leiter der Division Application Technology, wurde zum neuen Mitglied im Vorstand des VDMA-Fachverbandes Robotik + Automation berufen. Dr. Lars Friedrich folgt auf Dr. Jürgen Hohnhaus (Güdel AG), der aus satzungsgemäßen Gründen aus dem R+A-Vorstand ausgeschieden war.

„Der Vorstand von VDMA Robotik + Automation treibt die entscheidenden Zukunftsthemen voran: Künstliche Intelligenz, Interoperabilität mittels OPC UA, digitale Transformation, Nachwuchswerbung und die strategische Erschließung wichtiger Märkte. Als neues Mitglied des R+A-Vorstandes freue ich mich, diese wichtigen Themen engagiert zu begleiten“, freut sich Dr. Lars Friedrich auf seine neue Aufgabe.

https://rua.vdma.org

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 12
Ausgabe
12.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Schlagzeilen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Mechatronik in der Mensch-Roboter-Kollaboration: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de