Startseite » News »

Christophe Coulongeat leitet als Group Division Manager die Robotics-Sparte bei Stäubli

Automatisierungsspezialist setzt Wachstumsstrategie fort
Stäubli: Christophe Coulongeat leitet weltweites Robotics-Geschäft

Staeubli_Christophe_Coulongeat.jpg
Christophe Coulongeat leitet als Group Division Manager die Division Robotik bei Stäubli. Bild: Stäubli
Anzeige

Christophe Coulongeat übernimmt bei Stäubli als Group Division Manager die Leitung der weltweiten Robotics-Sparte von Gerald Vogt, der seit dem 1. Januar 2021 neuer CEO der Stäubli-Gruppe ist. In seiner neuen Funktion erhält Christophe Coulongeat auch einen Sitz im Konzernvorstand.

Der gebürtige Franzose war seit 2018 bei Stäubli als stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Robotics tätig. Zuvor sammelte er umfassende Erfahrungen in der Verpackungs- und Automatisierungsindustrie in Frankreich, Österreich, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der Schweiz. Mit dieser Staffelübergabe im Management setzt Stäubli Robotics seine globale Wachstumsstrategie fort.

Entwicklung durch internationale Erfahrung

„Christophe Coulongeat ist ein dynamischer, zukunftsorientierter Manager. Seine internationale Erfahrung in der Industrie ist ein großer Vorteil für unsere Kunden. Ich bin davon überzeugt, dass er das weltweite Robotikgeschäft der Stäubli-Gruppe weiterentwickeln und auf ein neues Niveau heben wird“, erklärt Gerald Vogt, neuer CEO der Stäubli-Gruppe und ehemaliger Leiter des Bereichs Robotics.

Stäubli International AG
Stäubli Robotics
CH-8808 Pfäffikon
www.staubli.com

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild Automationspraxis 3
Ausgabe
3.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de