Variobotic lädt zum ersten Dobot Conference-Day South

Bildungsroboter Dobot zum Anfassen

DOBOT_Magician.jpg
Um den Einsatz des Bildungsroboters Dobot Magician an Schulen zu optimieren, entwickelt Variobotic Bildungspakete auf didaktischer Basis. Bild: Variobotic
Anzeige

Um die Vorteile des Bildungsroboters Dobot Magician beim Einsatz in Schulen zu verdeutlichen, findet am 13. Dezember 2019 der erste Dobot Conference-Day South in Neu-Ulm statt. Hier stellt der Dobot-Distributor Variobotic erstmals ein Gesamtkonzept für den Einsatz des Dobot Magician an Schulen vor. Für den Dobot Magician wurde ein speziell entwickelter Lernplan erstellt, der für Berufsschulen und allgemeinbildende Schulen geeignet ist. Die Bildungspakete sind auf den aktuellen Lehrplan abgestimmt und voraussichtlich ab August direkt über die Variobotic GmbH erhältlich.

Der Bildungsroboter Dobot Magician zeichnet sich vor allem durch seine handliche Größe, hohe Qualität und sehr einfache Bedienbarkeit aus. Vor allem die Möglichkeiten der Programmierung sind unbegrenzt. Neben Teach-n-Playback kann der Dobot Magician auch visuell programmiert werden. Richtiges Coden ist zudem für komplexe logische Programme zusätzlich gegeben.

Um den Einsatz vom Dobot Magician in Schulen zu optimieren, entwickelt die Variobotic GmbH auf didaktischer Basis Bildungspakete. Diese Bildungspakete lassen sich in drei Schwierigkeitsgrade einteilen: Basic, Advanced und Skilled. Jedes Paket besteht aus drei Lerneinheiten à 90 Minuten. Die Lerneinheiten können unabhängig voneinander durchgeführt werden. In den Bildungspaketen werden verschiedene Aufgaben simuliert wie z. B. ein automatisiertes Lager, eine Transportlinie oder auch eine Verpackungsanlage.

Neben den Basispaketen Basic, Advanced und Skilled wird es zudem Extra Pakete geben. In diesen Paketen sind für die Schüler Aufgaben wie Try and Play, Bausteine stapeln und 3D-Druck mit dem Bildungsroboter Dobot Magician enthalten.

Zum Ende des ersten Dobot Conference-Day South wird es außerdem eine Do-It-Yourself Session mit dem Magician geben, bei der die Besucher den Schulungsroboter hautnah erleben und selbst ausprobieren können. Abgerundet wird das Event durch eine interaktive Fragerunde, bei der ausführlich auf Fragen rund um das Thema Bildung und den Dobot Magician eingegangen wird.

Interessierte können sich auf der Webseite von der Variobotic GmbH unter www.dobot.de/dobotday anmelden.

Entwickelt und produziert wird der Dobot Magician von der Firma Shenzhen Yuejiang Technology Co.,LTD mit Ihrem Sitz im chinesischen Shenzhen, dem Silicon Valley für Hardware-Startups in China. Neben dem Bildungsroboter Dobot Magician bietet die Firma auch einen Industrieroboter, den Dobot M1 an. Dieser Roboter eignet sich vor allem für Pick and Place Anwendungen und kann zudem in Komplettlösungen integriert werden.

Vertrieb, Support und Vermarktung des Dobot Magician in Deutschland hat die Firma Variobotic aus Neu-Ulm übernommen. Variobotic ist eine Ausgründung aus der Firma Klement Engineering, die damit ihre Erfahrungen im Bereich Sondermaschinenbau auf die Roboterbranche überträgt. Das Kundenfeld der Variobotic erstreckt sich von Privatanwendern über Bildungseinrichtungen, Ausbildungsbetrieben bis hin zu Industriekunden.

www.variobotic.de

https://www.dobot.de/anwendungen/bildungspakete/

https://www.dobot.de/dobotday/


Mehr zum Thema Robotik aus Odense
Anzeige

Aktuelle Ausgabe

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Themenseite Cobot

Erläuternde Beiträge, Neuigkeiten, Anwendungsbeispiele und Hintergrundinfos rund um das Thema kollaborative Robotik

Messevideo


Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de