Atlas Copco ergänzt Montage mit Qualitätssicherung und Roboterführung Atlas Copco übernimmt Quiss

Atlas Copco ergänzt Montage mit Qualitätssicherung und Roboterführung

Atlas Copco übernimmt Quiss

Atlas_Copco_uebernimmt_Quiss.jpg
Mit seinen Lösungen zur visuellen Inspektion und Kontrolle beim Auftrag von Kleb- und Dichtstoffen gehört Quiss nun zum Atlas-Copco-Konzern. Bild: Atlas Copco
Anzeige

Der schwedische Industriekonzern Atlas Copco übernimmt den Puchheimer Spezialisten für Bildverarbeitung und visuelle Qualitätskontrolle Quiss und verstärkt damit seine Division Industrielle Montagesysteme (IAS). Die Quiss Qualitäts-Inspektionssysteme und Service ist auf Lösungen zur visuellen 100-%-Inspektion und Überwachung von Kleb- und Dichtstoffapplikationen in der Automobilindustrie spezialisiert. Auch Lösungen zur 2D- und 3D-Lageerkennung, zur Roboterführung, zur Vollständigkeitskontrolle sowie der Dosen- und Dosendeckelinspektion gehören zum Quiss-Portfolio.

„Mit der Akquisition gewinnen wir Kompetenz und Know-how im Bereich der visuellen Qualitätssicherung und Roboterführung“, sagt Henrik Elmin, Präsident des Atlas-Copco-Konzernbereichs Industrietechnik. „Damit sind wir in der Lage, unseren Kunden im Bereich der Automation einen deutlichen Mehrwert zu bieten.“ Quiss hat derzeit 45 Beschäftigte und setzte 2017 rund 8,4 Millionen Euro um. Quiss wird in die Division Industrielle Montagesysteme (IAS) des Konzernbereichs Industrietechnik integriert. Der Kaufpreis der Transaktion ist bezogen auf die Marktkapitalisierung von Atlas Copco nachrangig und wird nicht veröffentlicht.

www.atlascopco.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild Automationspraxis 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Stellenanzeige

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Alle Webinare & Webcasts

Hier finden sie alle Webinare unserer Industrieseiten

Kalender

Aktuelle Termine für die Automatisierungsbranche

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de